elch_rentier_basteln_selber_machen_bastelanleitung.

elch_rentier_basteln_selber_machen_bastelanleitung.

Benötigt werden
✓ Wollstrumpf
✓ Watte
✓ Knöpfe
✓ Stecknadeln mit schwarzen und roten Köpfen
Bakers Twine, Schleife
✓ vier Stöcke, zwei Zweige
✓ Moostopf oder Schaumstoff

 


 

Den Wollstrumpf zu 3/4 mit Watte ausstopfen. Den vorderen Teil etwas runder formen, dort soll der Kopf entstehen, und mit Bakers Twine umwickeln. Von diesem Teil erneut ein kleines Stück mit Garn abtrennen, dies wird die Schnauze.

Das hintere offene Ende der Socke umstulpen und nach innen klappen. Es kann auch festgenäht werden. Ein Stück Bakers Twine  zu einer Schnecke legen und hinten als Schwanz festkleben oder nähen.

 

Nun zwei kleine Knöpfe als Augen festnähen oder mit einer Stecknadel befestigen. Die Nüstern sind aus Stecknadeln mit roten Köpfen. Alternativ können auch kleine Perlen angeklebt oder genäht werden.

Kleine verzweigte Stöckchen dienen als Geweih. Für die Beine vier gerade stabile Stöcke verwenden. Einfach in die Socke stecken und weit in die Watte schieben damit es gut hält. 

 

Den Elch in einen Topf mit moosbedeckter Erde stecken oder in ein Stück Schaumstoff, welches mit Geschenkpapier bezogen ist.

elch_rentier_selbermachen_basteln_strumpfe

Werbung

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Eine frohe Weihnachtszeit wünscht unser Wollstrumpf-Rentier! […]

Kommentare sind deaktiviert.