Beiträge

Hallo, hier schreibt Tina für Euch!

Bei uns ist es jedes Jahr Tradition, unseren lieben Gästen zu Weihnachten eine Kleinigkeit als Mitgebsel zu schenken. Dieses Jahr steht ganz im Zeichen der Rentiere und so habe ich mich auf die Suche nach einer kreativen Idee das Internet durchforstet.

Bei Ideen mit Herz habe ich die Design-Schablone für eine Rentier-Box entdeckt.

Mein Sohn war von dieser süßen Idee so begeistert, dass er am Wochenende diese Rentier-Box nachgebastelt hat. 

 

Eine Rentier Box als Mitgebsel

rentier-box-basteln 

 

Das benötigte Material:

  • dunkelbrauner Fotokarton
  • hellbrauner Fotokarton
  • weißer Fotokarton
  • schwarzer Fotokarton
  • Design-Schablone
  • Schere der Cutter
  • Kleber  
  • doppelseitiges Klebeband

 

So wird´s gemacht

Mit einem Bleistift zieht Ihr auf der gewünschten Farbe des Fotokarton die einzelnen Linien der Schablone nach. 

Die gestrichelten Linien zieht Ihr mit einer Prägenadel nach. Falls Ihr keine  Prägenadel besitzt, könnt Ihr das auch problemlos mit einer Stecknadel nachziehen.

Habt Ihr alle Vorlagen ausgeschnitten, klebt Ihr die einzelnen Teile zusammen.

rentier-bastelarbeiten

Ich finde diese Rentier-Box ist wirklich ganz zauberhaft geworden, findet ihr nicht auch? 

Unser Gäste werden sich bestimmt darüber freuen. 

Eure Tina

 

 

Süßes oder Saures? Wer kennt diesen Spruch nicht zu Halloween?
Kleine Gastgeschenke erfreuen die kleinen und großen Gäste auf der Halloween-Party garantiert.
Hier zeige ich dir ganz gruselige Mitgebsel für deine nächste schaurig schöne Gruselparty.

Gastgeschenke mit garantiertem Grusel-Look-Effekt

Damit auf einem Kindergeburtstag oder einer Halloween-Party keiner das Haus ohne einem gruseligen Geschnek verlässt, ahbe ich dir hier ein bisschen was vorbereitet.

Ich wünsche dir beim Nachbasteln viel Spaß!

 

Halloween Spinnen-Lollys

Diese niedlichen kleinen Kerle erzeugen definitiv auf jeder Halloween-Party eine Gänsehaut und sind ganz einfach nachzumachen.

halloween-spinnen

 

Du brauchst

  • Lutscher
  • 4 schwarze Chenilledrähte ( ca. 20 cm lang)
  • Wackelaugen
  • Kleber

 

  1. Zuerst werden die Chenilledrähte um den Lolli-Stiel gewickelt.
  2. Dann schneide mit der Bastelschere die Spinnen-Beine auf die gewünschte Länge.
  3. Die Beine werden am Ende etwas eingeknickt.
  4. Zum Schluß mit etwas Kleber die Wackel-Augen platzieren
  5. Und fertig sind die gruselig haarigen Riesen-Lolli-Spinnen.

 

Ein unheimlicher Sarg

Mit etwas Fingerspitzengefühl lässt sich ein schaurig-schöner Behälter für die Mitgebsel erstellen.
In den Särgen lassen sich ganz wunderbar die Spinnen-Lollies verstecken. Der Gruselfaktor ist garantiert.

halloween-sarg-mitgebsel

 

Die Vorlage zum Basteln für den Take away-Sarg bekommst du in dem Heft: Schaurig-schöner Bastelspaß vom Topp-Verlag.

 

Viel Spaß und eine gruselige Halloweenparty!

 

 

 

 

Benötigt werden
✓ Toilettenpapierrolle
✓ weißes Papier
Seidenpapier rot mit weißen Punkten
✓ Süßigkeiten oder kleine Geschenke
✓ Klebe, Schere
 

Um die Toilettenpapierrolle weißes Papier kleben, dabei auch eine Öffnung mit zu kleben. Das Seidenpapier um eine Kugel aus Papier wickeln (oder um einen Gummiball als Mitgebsel). Nun die Papierrolle mit Kleinigkeiten füllen.

Macht sich sehr nett als Tischdekoration bei der Waldparty und kann dann als Geschenk mitgegeben werden.

fliegenpilz_seidenpapier_basteln_rot_weisse_Punkte