Beiträge

Schaurige Party-Snacks für Halloween

Auf einer Halloween-Party dürfen schaurige Snacks, ob süß oder herzhaft, natürlich nicht fehlen.
Nicht nur die kleinen und großen Monster haben tolle Kostüme, auch den Party-Snacks kann man mit ein wenig Fantasie ein gruseliges Aussehen verpassen. 🙂

Mumien-Muffins

Das Rezept stammt aus dem Buch Schaurig-schöner Gruselpaß vom Topp-Verlag.
Es ist wirklich sehr einfach, so dass du die Muffins zusammen mit deinen Kindern backen und dekorieren kannst.
Im Prinzip kannst du auch dein Lieblings Muffin Rezept nehmen – es geht ja schließlich um die gruselig-schaurige Halloween Deko.

 

mumien-muffins-mit-spinnen

 

Du brauchst

(für ca.12 Muffins):

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • Fett für die Muffin-Förmchen

 

Zutaten für die Buttercreme

(wahlweise kann man auch Vanille Pudding nehmen und mit etwas Lebensmittelfarbe einfärben)

  • Zuckeraugen
  • 100 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Vanilleschote
  • Spritzbeutel

 

Die trockenen Zutaten werden bis auf die Zuckeraugen vermischt, Milch und das Ei hinzugeben und gut verrühren.

Den Teig in die Muffin-Förmchen geben und bei Umluft auf 150 Grad 20 Minuten backen.

Sind die Muffins ausgekühlt, wird die Masse für die Buttercreme zubereitet und in einem Spritzbeutel gefüllt.

Zum Schluß werden die Zuckeraugen mit einem Klecks Frosting angebracht.

 

Mauseloch-Kuchen

Dieser Mauseloch-Kuchen ist auch ganz einfach nach zumachen.
Einfach einen beliebigen Schokoladenkuchen backen, (am besten in einer Gugelhupf Backform).
Nach dem Auskühlen mit Schokoladen-Kuvertüre bestreichen und einem Messer Löcher in den Kuchen schneiden.
Dann die Schaum-Mäuse oder andere gruselige Deko (es gibt doch auch immer so gruselige Gummi-Tieren) nun einfach in die Löcher verteilen.
Wer ekelt sich vor weißen Mäusen? Sie sehen jetzt so aus, als würden sie aus dem Kuchen kommen.

Eine witzige Idee, findest du nicht auch?

mauseloch-kuchen

Hexenbesen

Hier habe ich bei Tollabea das Rezept für die Käse-Besen entdeckt.

 

Du brauchst

  • Käsescheiben – zum Beispiel Butterkäse – am besten mit wenig Käselöchern
  • Schnittlauch
  • Salzstangen oder Grissinis

Wir du siehst habe ich für unsere Hexen-Besen Grissinis verwendet.

halloween-hexenbesen

 

Hast du auch schaurig-leckere Ideen für Party-Snacks im Gruselkostüm? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

P.S. Die Spinnen sowie die Zuckeraugen stammen aus meinem Minidrops-Shop. Den kennst du ja sicher schon. Wenn nicht hüpf flieg doch mal schnell vorbei.