Beiträge

Für einige DIY`s wird meine Küche in Null komma Nichts in eine professionelle Backstube umfunktioniert. Und auch hier gilt, je pinker, glitzernder und ausgefallener das Rezept, desto besser. Unserer zuckersüßen DIY-Idee für selbstgemachte Einhorn Schokolade haben wir nochmal Eins draufgesetzt. Nämlich in Form einer himmlischen Frischkäsehaube für zuckersüße Party Muffins im Regenbogen Einhorn-Style. Na klingt das nicht vielversprechend? Ihr wisst ja, wir sind einfach so verzaubert von den märchenhaften Fabelwesen mit den goldenen Hörnern. Und seit dem letzten Post wissen wir ja auch, dass sie tatsächlich existiert haben angel In diesem Beitrag möchten wir euch zum krönenden Abschluss unserer 3 zauberhaften Einhorn Party Ideen zeigen, wie ihr diese ausgefallenen Muffins im Einhorn-Style mit einem vanilligen Häubchen aus Frischkäsefrosting ganz einfach nachbacken könnt.

 

 

Rezept für die ausgefallenen Einhorn Muffins

Zutaten: (für 12 zauberhafte Einhorn Party Muffins)

Für den Teig:

  • 200g Weizenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3 Eier
  • 70g weiche Butter
  • 160g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für das Frischkäse Frosting:

  • 200g weiche Butter
  • 225g Doppelrahm-Frischkäse
  • 125g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • rosa Lebensmittelfarbe
  • saure Regenbogenstreifen zum Verzieren

So einfach geht`s:

  1. Wir beginnen mit den Muffins: Für den fluffig lockeren Teig rührt ihr zuerst die weiche Butter mit dem Zucker, den 3 Eiern und dem Vanillezucker schön glatt. Nach und nach fügt ihr das Mehl und das Backpulver hinzu und rührt einige Minuten weiter.
  2. Heizt den Ofen auf 180°C für etwa 10min vor. Erst dann füllt ihr den Teig gleichmäßig in 12 Muffinförmchen.
  3. Während die Muffins für etwa 15min im Ofen ausgebacken werden, bereiten wir das Topping vor.
  4. Dazu rührt ihr die weiche Butter mit einem Rührgerät schön cremig, und gebt nach und nach den Puderzucker und den Vanillinzucker hinzu. Anschließend vermengt ihr die Mischung schön vorsichtig mit dem Frischkäse.
  5. Füllt eine kleine Menge von der Frischkäsecreme in eine kleine Schüssel um und stellt sie im Kühlschrank kalt. Daraus werden später die weißen Wölkchen am rosa Einhorn Himmel.
  6. Fügt eurem restlichen Frosting ein paar Tropfen von der pinken Lebensmittelfarbe hinzu und rührt sie vorsichtig unter, bis die Frischkäse-Creme eine rosa Farbe annimmt. Auch das kommt nun für ein paar Stunden zum Erkalten in den Kühlschrank.
  7. Jetzt ist es Zeit, eure Muffins aus dem Ofen zu holen. Lasst sie für einige Stunden auf dem Blech auskühlen. Dieser Schritt ist wirklich wichtig, damit ihr die Muffins später optimal mit der Frischkäsecreme toppen könnt.
  8. Mit einer Spritztülle setzt ihr euren ausgekühlten Muffins mit dem rosa Topping aus der großen Schüssel jetzt ein vanilliges Häubchen auf. Probiert dabei, von außen nach innen gleichmäßig viel davon auf dem Muffin zu verteilen.
  9. Nehmt einen Streifen von etwa 10cm von dem sauren Regenbogenband und setzt es dem Muffin auf. Ihr könnt es dabei leicht in die Frischkäsecreme drücken.
  10. Mit der beiseite gestellten Frischkäsecreme verpasst ihr euren himmlischen Einhorn Muffins ein paar süße Wölkchen. Gleichzeitig verdeckt ihr so die Stellen, an denen ihr den Regenbogenstreifen in das Frosting gedrückt habt.

 

 

Regenbogen Muffins selber machen  

 

 

 

 

Haben wir euch nicht ganz fest versprochen, dass wir für euch ganz viele außergewöhnliche DIYs auf Lager haben? Nachdem wir euch letzte Woche Einhorn-Haarreifen gebastelt haben, zeigen wir euch heute, wie ihr bunte Schokolade im Einhorn-Stil ganz leicht selber macht! Auf unserer nächste Einhorn Party darf die selbst gemachte Schokolade neben einer riesengroßen Auswahl an tollen Einhorn-Spielen nämlich auf keinen Fall fehlen! Habt ihr gewusst, dass es Einhörner früher wirklich gegeben hat? Insgeheim haben wir es uns ja schon immer gedacht, aber vor Kurzem wurde die Existenz von Einhörnern wissenschaftlich bewiesen. Und zwar ganz anders, als wir uns das vorgestellt haben. Das sibirische Einhorn soll nämlich ein bisschen wie ein Bison ausgesehen haben. Mit einem zottligem Fell und mit einem massigen Körper. Deshalb konnte es nicht einmal fliegen! Zum Glück lassen wir uns von dieser Vorstellung üüüüüüberhaupt nicht beeinflussen. Unsere Ideen für eure nächste Einhorn Party sind alles andere als langweilig und gewöhnlich. Die selbstgemachte DIY Einhorn Schokolade hat es uns dabei besonders angetan. Deswegen zeigen wir euch heute, wie ihr sie ganz einfach selber machen könnt.

Bunte Schokolade selber machen: Einfaches DIY Rezept

Zutaten:

So geht`s:

  1. Zerkleinert die weiße Schokolade und lasst sie in einer Tasse in einem Wasserbad schmelzen.
  2. Legt in der Zwischenzeit mehrere Lagen Alufolie auf einer flachen Unterlage aus.
  3. Wenn die Schokolade flüssig ist, füllt ein wenig davon in 2 kleine Schüsseln oder Tassen um. Färbt den einen Teil mit ein paar Tropfen von der Lebensmittelfarbe in blau, den anderen Teil in rosa ein.
  4. Die restliche flüssige Schokolade verteilt ihr jetzt am besten mit einer Silikonkelle gleichmäßig auf der Alufolie.
  5. Nehmt euch dafür zuerst die Tasse mit der blau eingefärbten Schokolade und verstreicht sie in kreisenden Bewegungen auf der weißen Schokolade.
  6. Das Gleiche wiederholt ihr mit der rosa Schokolade. Auf dem Bild könnt ihr sehen, was für schöne Muster ihr damit erzeugen könnt.
  7. Jetzt geht`s ans Verzieren! Bestreut eure Einhorn Schokolade mit den hübschen Zuckerperlen, den glitzernden Sternen und den lila Streuseln. Nehmt davon so viel, bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid!
  8. Eure Schokolade muss anschließend für einige Stunden an einem kühlen Ort oder auf dem Balkon erkalten.

Und fertig ist eure Einhorn Schokolade kiss

DIY Einhorn Schokolade selber machen

Einhorn Schokolade Party Ideen 

Einhorn Schokolade DIY Party Ideen 

Einhornparty Schokolade selber machen

 

 

Wer könnte so viel Glitzer widerstehen? Wir haben euch in unserer Blog-Vorstellung ja schon erzählt, wie verrückt wir nach kreativen DIYs sind. Und wer uns ein bisschen besser kennt weiß, dass wir insgeheim total für Einhörner schwärmen. Wir sind eben echte Mädels. Für eure nächste Einhorn-Geburtstagsparty haben wir uns deshalb etwas ganz Besonderes (natürlich mit ganz viel Gold und Glitzer) einfallen lassen. Diese bezaubernden Einhorn Haarreifen lassen sich nicht nur ganz einfach mit euren Partygästen und einer riesen Portion guter Laune selber machen, sondern sind ganz bestimmt DER Hingucker auf den Erinnerungsfotots. Und das Beste dran: Jedes Kind bastelt sein eigenes Unikat!

 

DIY Einhorn Haarreif mit Glitzer basteln

Material: für 2 Einhorn-Haarreife

  • 2 schlichte Haarreife
  • dünnen FIlz in weiß und rosa
  • goldenes Band oder Kordel
  • Watte zum Befüllen
  • goldenen Glitzer
  • rosa und pinke Blumen zum Verzieren
  • Bastelschere und Flüssigkleber

So geht`s:

  1. Schneidet aus dem weißen Filzstoff je 2 Ohren aus. Wenn ihr möchtet, könnt ihr sie mit einer dünnen Bleistiftlinie vorzeichnen. Aus dem rosa Filz schneiden wir noch einmal die gleiche Form aus, allerdings ein bisschen kleiner. So bekommt unsere Einhorn-Öhrchen eine hübsche rosa Schattierung.
  2. Mit dem Bastelkleber klebt ihr die ausgeschnittenen rosa Formen in auf die weiße Außenseite der Ohren. Drückt sie kurz fest, bis der Kleber getrocknet ist.
  3. Als Nächstes schneidet ihr aus dem weißen Filzstoff euer Horn aus. Dazu zeichnet einfach die Form eines spitzen Dreiecks vor, die ihr anschließend nach dem Ausschneiden wie bei einer Schultüte zu einem schmalen Kegel zusammenrollt. Auch hier bestreicht ihr die Kante mit Kleber und drückt die Ränder ein paar Minuten fest.
  4. Nachdem ihr das Horn mit der Watte befüllt habt, befestigt ihr das Horn mittig an eurem Haarreifen. Dazu verteilt ihr großzügig Kleber und drückt das Einhorn unten gut zu.
  5. Jetzt nehmt ihr eure goldene Kordel und befestigt sie mit etwas Kleber an der Stelle, wo der Haarreifen von dem Horn verdeckt wird. Dann wickelt ihr das Band bis zur Spitze in gleichen Abständen um das Horn, klebt es dort fest und schneidet die Kordel ab.
  6. Hurra, jetzt kommt unser absoluter Lieblingsschritt: Bestreicht das ganze Horn von allen Seiten mit dem Kleber. Unsere Einhorn-Hörner nehmen jetzt ein goldenes Glitzerbad! Es kann niemals genug glitzern, also überschüttet euer ganzes Horn damit!
  7. Es geht ans Verzieren: befestigt eure rosa und pinken Blumen nach Belieben rund um das Horn auf dem Haarreifen. Kleiner Tipp: Verdeckt zuerst den unschönen Übergang vom Horn und dem Haarreifen. Drapiert so viele Blumen, wie ihr wollt.

detail-einhorn-haarreifen

diy-einhorn-haarreif

Hipp Hipp Hurra, sehen unsere glitzernden Einhorn-Haarreifen nicht einfach bezaubernd aus?

Pssst….wir wollen nicht zu viel verraten, aber ihr dürft schon gespannt sein auf unsere weiteren Ideen für eure unvergessliche Einhorn-Party!