Hier wird gebastelt! Viele tolle Bastelideen und DIY Projekte für Kinder. Basteln mit Kindern macht viel Spaß und wir zeigen Euch schöne Ideen. Von ganz einfach über mittelschwer bis hin zu etwas anspruchsvollen Projekten. Auf dem Minidrops Ideenblog gibt es auch viele Bastelvorlagen, die Ihr Euch kostenlos ausdrucken könnt. Damit macht das Basteln noch mehr Spaß. Druckt Euch die Ausmalbilder aus, oder bastelt eine Seerose. Für die Pferdeparty gibt es ein Steckenpferd und zu Halloween werden Fledermäuse gebastelt. Die kleinen Monster kommen ganz zahm als Lesezeichen daher und zur Einschulung gibt es den Bücherwurm. Ob Junge oder Mädchen, Ihr findet garantiert eine süße Bastelidee bei uns, die Ihr gleich nachbasteln wollt.

Beiträge

 

Cupcakes und Muffins für Ostern

Backen und Basteln – Ideen, Rezepte und Vorlagen für Ostern

Wenn Yvonne Bauer vom Blog "Fräulein Klein" zu Ostern backt, dann sieht das nicht nur einfach wahnsinnig lecker aus, sondern sie präsentiert uns dabei auch immer eine besondere Dekorationsidee in harmonischen Farben.

Und weil bestimmt nicht nur wir so begeistert von Yvonnes Farbgefühl sind, haben wir mit Ihr zusammen eine Sonderkollektion unserer beliebten Baking Cups für Euch entworfen. Das Ergebnis ist die Kollektion 'Sorbet'.

 

Baking Cups Backen zum Osterfest

 

Die Baking Cups in den frischen und zarten Farben sind perfekt für die kommende Saison und Yvonne hat auch sie gleich für ihre Osterideen eingesetzt. Ihre Rezepte und Dekorationen findet Ihr hier auf Ihrem beliebten Blog. Wir haben unsere Ideen gesammelt um Euch tolle Anregungen fürs Osterfest zu geben. Wie immer hat Yvonne das für Euch wunderschön umgesetzt und sie verrät Euch leckere Rezepte, z.B. für erfrischende Zitronen-Cupcakes und…

 

Fräulein Klein Osterhase und Oster Donuts

 

…diese süßen Hasen-Donuts! Ganz frisch und saftig. Die passenden Hasenohren zum Verzieren könnt Ihr hier downloaden.

 

Vorlage für Ostereier DIY Basteln mit Kindern

Ostereier bemalen und verzieren

Mit ihren Kindern zusammen hat Yvonne Ostereier dekoriert und diese Photobooth Vorlagen dafür genutzt.

Wir dachten diese Photobooth Accessoires sind – zumindest bei Ostereiern – mal was Neues.

Also eins, zwei, drei – Cheese!

 

Ostereier DIY Basteln mit Kindern

Eier verzieren gehört für mich einfach zu Ostern! Nach einigen Jahrzehnten habe ich so ziemlich alle Varianten von Ostereier bemalen und färben durch.

Hier habe ich ein paar ganz neue und kreative Ideen zu Ostern für Euch zusammen gesucht.

 

Hasenmaske zu Ostern basteln

Und was wäre Ostern ohne Osterhasen? Also geht es weiter mit diesen Hasenmasken für Kinder.

Die Masken sind zum selber ausdrucken und basteln.

 

Hasenmaske für Kinder zu Ostern als kostenlose Bastelvorlage

Wenn Ihr die Maske an den Linien knickt erhaltet Ihr einen 3D Effekt.

 Vorlage Hasenmaske

Für kreative Kinder gibt es die Masken auch blanko zum selber Ausmalen. Hier bekommt Ihr alle Vorlagen.

 

Osterhasenmaske für Kinder einfach selber basteln

Und nun wünschen wir Euch viel Spaß beim Nachbasteln & Backen und ein wunderbares Osterfest!

* Fotos von Yvonne Bauer

Ostereier dekorieren macht Spaß! Und um dabei etwas Abwechslung hineinzubringen habe ich diese Photobooth Accessoires für Euch entworfen. Mit den Vorlagen habt Ihr viele Möglichkeiten Eure Ostereier lustig zu gestalten.

Tipp: Wenn man die Vorlagen nicht so genau ausschneiden kann, z.B. beim Basteln mit Kindern, sieht es auf weißen Eiern trotzdem noch sehr gut aus.

Ostereier mit Kindern dekorieren

Ostereier Bastelideen für Kinder

kreative Bastelideen zu Ostern für Kinder

 

Ostereier Photobooth PDF zum herunterladen

Ostereier Photobooth

Ostereier-Photobooth PDF

Die Bastelvorlage steht unter Einhaltung der Nutzungsrechte kostenlos als Download zur Verfügung.

Zum Öffnen und Ausdrucken wird Adobe Reader benötigt.

Adobe Reader herunterladen

Nutzungsrechte zu unserem Photobooth

Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Alle Materialien sind nur für die persönliche, private und nicht kommerzielle Verwendung bestimmt. Jede Nutzung der Inhalte für weitergehende Zwecke insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung der Urheber ist untersagt. Bei Fragen zu unseren Nutzungsbedingungen kontaktieren Sie uns unter info@minidrops.de

Origami Osterhasen Korb selber basteln

Neulich habe ich bei Pinterest einen süßen Osterkorb in Form eines Hasen entdeckt. Das Nachbasteln war jedoch recht kompliziert und zeitaufwändig. Daher habe ich mich mal hingesetzt und eine einfache Version des Osterhasen-Korbs ausgetüftelt. Das Ergebnis ist eine wirklich ganz einfache Form, die schon kleine Kinder mitbasteln können. Als Kompromiss setzen wir allerdings auch die Schere und ein bißchen Kleber ein (ist ja eigentlich nicht im Sinne des Origami Erfinders).

Ihr könnt den Osterkorb aus einem einfachen DINA4 Blatt herstellen oder nehmt meine kostenlose Bastelvorlage in der Ihr sechs Farbvarianten findet.

 

Origami Osterhasen Korb mit Ostereiern

Los geht's:

  • Für die Origami Osterhasen Körbe benötigt Ihr
  • ✓ Bastelvorlage "Hasenkörbchen"
  • ✓ Schere, Tesafilm
  • ✓ evtl. Ostereier zum Befüllen

 

Bastelvorlage Origami Osterhasen Korb - Schritt 1

Schneidet die Bastelvorlage aus, bzw. ein DINA4 Blatt so zurecht wie eingezeichnet.

Die drei gleich großen Quadrate knickt Ihr zu Dreiecken.

 

Bastelvorlage Origami Osterhasen Korb - Schritt 2

Nun schiebt Ihr die Dreiecke gleichmäßig ineinander. Die beiden äußeren Dreiecke ebenfalls ineinander stecken, so dass Ihr einen Kreis erhaltet. Durch die Zacken sieht es aus wie eine Krone.

Dieser Teil ist etwas kniffelig. Evtl. verbindet Ihr die Überschneidungsstellen mit Klebeband – besonders für Kinderhände ist dann das Zusammendrehen einfacher.

 

Bastelvorlage Origami Osterhasen Korb - Schritt 3

Stellt die "Krone" vor Euch auf den Tisch und knickt die drei Zacken nach unten, so dass daraus der Boden entsteht.

Dreht die Papierform um und schon habt ihr ein kleines Körbchen.

 

Bastelvorlage Origami Osterhasen Korb - Schritt 4

Nehmt den länglichen Papierstreifen – er sollte ca. 3 cm breit und 20 cm lang sein. Schneidet daraus die Hasenohren indem ihr ihn links und rechts spitz abschneidet und halbiert.

Dreht das Körbchen so, dass eine spitze Seite zu Euch guckt.  Dort die beiden "Ohren" mit Tesafilm innen am Körbchen befestigen.

Fertig ist Euer Origami-Osterhasen-Korb!

Viel Spaß beim Nachbasteln, Befüllen, Verstecken und Suchen!

 

fertige Bastelvorlage Origami Osterhasen Korb

Kostenlose Bastelvorlage Origami Korb zu Ostern als PDF herunterladen

Kostenlose Bastelvorlage Origami Korb zu Ostern als PDF herunterladen

 

Das Template erhaltet Ihr ihn sechs verschiedenen Farbvarianten.

Weitere Vorlagen zu Ostern Bastelvorlage Hasenkörbchen und Template Bunny Basket

 

Die Printables stehen unter Einhaltung der Nutzungsrechte kostenlos als Download zur Verfügung. Zum Öffnen und Ausdrucken wird Adobe Reader benötigt.

Acrobat Reader Web Logo

The viewing, printing or downloading of any content, graphic, or template from minidrops for use solely by you for your own personal use and not for republication, distribution, assignment, sale, preparation of derivative works or other use. No part of any content, form or document may be reproduced in any form other than for personal use.

Nutzungsrechte für unsere Origami Ostervorlagen

Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Alle Materialien sind nur für die persönliche, private und nicht kommerzielle Verwendung bestimmt. Jede Nutzung der Inhalte für weitergehende Zwecke  insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung der Urheber ist untersagt. Bei Fragen zu unseren Nutzungsbedingungen kontaktieren Sie uns unter info@minidrops.de

Ostereier natürlich färben und bemalen

 

Ostern ist nicht mehr weit und wir für mich gehören gefärbte oder bemalte Ostereier einfach dazu. Meine Kinder freuen sich schon seit Weihnachten darauf, also musste es neulich endlich losgehen mit der Eierfärberei!

Schade nur, dass gerade das Einfärben immer so schnell vorbei ist. Damit wir dieses Jahr etwas länger beschäftigt sind, war ich im Netz auf der Suche nach neuen Ideen für kreative Osterereier. Es ist unglaublich was für viele bezaubernde Varianten es gibt! Die besten und schönsten Ideen habe ich Euch hier zusammengestellt:

 

OSTEREIER MIT KLEBEPUNKTEN

Perfekt für die ganz Kleinen:

Ostereier mit Klebepunkten bekleben – Färben – Klebepunkte abziehen – Fertig!

Ostereier mit Klebepunkten

Foto via craftberrybush

 

OSTEREIER MIT LOOMBÄNDERN

 

Genauso einfach und schnell:

Eier mit Loombändern umwickeln – Eier färben – Gummibänder abschneiden – Fertig!

Ostereier mit Loombändern

Foto via styleathome

 

OSTEREIER MIT SERVIETTENTECHNIK

 

Sieht zwar kompliziert aus, ist es aber nicht! Sucht Euch eine schöne Serviette und dann mittels Serviettentechnik das ausgepustete Ei damit bekleben.

Es muss übrigens nicht der teure Decoupage-Kleber sein. Günstiger Bastelleim hat ziemlich ähnliche Inhaltsstoffe und es geht damit genauso gut.

 

Ostereier mit Serviettentechnik

Foto via ameblo

 

DIP-DYED OSTEREIER

 

Warum immer gleich alles färben? Die erste Schicht gut trocknen lassen, bevor Ihr die nächste Farbe nehmt.

Dip Dyed Ostereier

Foto via ohjoy

 

OSTEREIER MIT PERLMUTTGLANZ

 

Die noch warmen Eier mit Plastik-Handschuhen und etwas Lebensmittelfarbe in den Händen hin und her bewegen, so dass ein leichtes Marmormuster entsteht. Kurz trocknen lassen und eine zweite Farbe darüber marmorieren. Für den Perlmuttglanz habe ich etwas von einem Dekorzucker aufgelöst (mit ganz wenig warmen Wasser) und ein paar Tropfen Speiseöl untergemischt. Dann haben wir die Farbreste von den Handschuhen gewaschen, gut abgetrocknet und die Perlmuttpaste auf die Eier marmoriert. Die Ostereier auf den Fotos sind alle von meinen Kinder gefärbt – schön, nicht?!

 

Ostereier mit Perlmuttglanz

Foto via minidrops

 

OSTEREIER MIT SILHOUETTE

Kleine Hasen- oder andere Osteraufkleber fest auf das Ei drücken und den Rand mit einem Stift nachgehen.

Allerdings nicht zeichnen, sondern viele kleine Punkte setzen. Sehr süße Idee für Groß und Klein!

Ostereier mit Silhouette

Foto via cutesycrafts

 

OSTEREIER MIT WASSERFARBEN BEMALEN

 

Auf die Farben kommt es an! Diese Ostereier sind einfach mit zarten Tuschkastenfarben angemalt.

Ostereier mit Wasserfarben bemalen

Foto via apimpkinandaprincess

 

OSTEREIER MIT WATTESTÄBCHEN BEMALEN

 

Mit dieser Idee können sich Kinder seeehr lange beschäftigen. Statt eines Pinsels wird hier mit Wattestäbchen gemalt. Besonders süß für gepunktete Muster, aber das war meinen Kinder zu langweilig und es wurde wild drauf rumgemalt…

Ostereier mit Wattestäbchen bemalen

Foto via alsiaburke

 

OSTEREIER MIT NOPPENMUSTER

 

Und noch eine Idee von Alsia Burke. Die Ostereier auf bemalter Noppenfolie wälzen.

Ostereier mit Noppenmuster

Foto via alsiaburke

 

OSTEREIER MIT GLITZER

 

Nicht ohne meinen Glitzer! Also Glitzerstreu rausgeholt und mit Kleber auf die Eier gestreut.

Vielleicht macht Ihr Euch eine Schablone für den Kleber damit die Punkte schön rund werden.

Ostereier mit Glitzer

Foto via apumpkinandaprincess

 

OSTEREIER MIT SPRITZTECHNIK

 

Für diese fröhlichen Ostereier braucht Ihr eine Blumenspritze und gute Nerven. Die Spritzer landen nämlich nicht nur auf den Ostereiern. Vielleicht ist es besser eine Außen-Aktivität an einem schönen Frühlingstag. Aber das Ergebnis ist so zauberhaft, das ich es Euch nicht vorenthalten möchte.

Also, die Technik ist schnell erklärt: verdünnte Lebensmittelfarbe in eine Blumenspritze geben. Die Ostereier auf Zeitungspapier legen (großzügig auslegen!) und mit etwas Entfernung die Farbe auf die Eier spritzen.

Ostereier mit Spritztechnik färben

So sieht es aus, wenn man zu nah an die Eier rangeht. Die Farbe verwischt – sieht aber auch schön aus.

Fertige Ostereier mit Sprtechnik bemalt 

Fotos via fortheloveof

 

OSTEREIER MIT BLATTGOLD

 

Ach, die sind ja goldig! Die Ostereier erst einfärben und anschließend mit Blattgold belegen oder mit Goldfarbe marmorieren.

Wie das Marmorieren geht erkläre ich Euch in der nächsten Anleitung.

Ostereier mit Blattgold bemalen

Foto via sedaduas

 

MARMORIERTE OSTEREIER

 

Für die marmorierten Eier benötigt Ihr pro Farbe ein Schälchen. Darin mischt Ihr ca. 1 Tasse Wasser, 1TL Essig und die Lebensmittelfarbe Eurer Wahl. Alles gut verrühren. Anschließend kommt 1 TL Öl in das Schälchen, das Ihr ebenfalls etwas verteilt. Dabei entstehen schon die Linien und Muster auf der Öberfläche. Nun rollt ihr das Ei mit Hilfe einer Gabel über die Oberfläche, bis das gewünschte Muster erreicht ist. Wenn Ihr noch eine zweite Farbe darüber marmorieren wollt, lasst die erste Farbe gut trocknen.

Marmorierte Ostereier selber basteln

Die Anleitung findet Ihr auch auf Englisch bei Make life lovely.

Foto via makelifelovely

 

OSTEREIER MIT POLKA DOTS

 

Zum Durchatmen mal eine Variante ohne Farbgematsche in der Küche.

Mit einem Lochstanzer schöne Farben- und Musterpapiere ausstanzen. Die Punkte auf die Eier kleben – schon fertig!

Ostereier mit Polka Dots

Foto via shemakeshome

 

OSTEREIER MIT SPITZENMUSTER

 

Einfach etwas Spitze fest um das Ei wickeln und mit einem Nylonstrumpf fixieren.

Anschließend das Ei nach Belieben färben.

Ostereier mit Spitzenmuster

Foto via celebratingeverydaylife

 

OSTEREIER MIT TAFELFARBE

 

Auch dieses Jahr noch schön und vor allem kreativ!

Die Ostereier mit Tafellack grundieren und später können sie immer und immer wieder mit Kreide bemalt werden.

Hierfür bieten sich besonders Holzeier an, damit die Eier beim Bemalen nicht zerbrechen.

 

Ostereier mit Kreide bemalen

Foto via pgeveryday

 

OSTEREIER MIT RASIERSCHAUM FÄRBEN

 

Ziemlich einfach und ziemlich genial! In eine breite Schüssel Rasierschaum sprühen und darauf Farbe verteilen. Auf der schaumigen Oberfläche lassen sich schöne Marmorierungen zeichnen. Die Eier darüber rollen und staunen was dabei rauskommt.

Ostereier mit Rasierschaum färben

Fotos via athriftymon

 

OSTEREIER BEMALEN – SPIEL

 

Warum nicht mal "Ostereier bemalen" spielen? Es gibt 6 Farbstifte von 1- 6 nummeriert und einen Würfel. Und natürlich ausgeblasenen Eier.

Dann wird gewürfelt und mit dem Stift der erwürfelten Zahl geht es ans Bemalen. Danach erneut würfeln und mit der nächsten Farbe weitermalen, usw.

Man kann auch eine Eieruhr einsetzen und die Zeit pro Stift begrenzen, es reihum spielen usw.

 

Spiel: Ostereier bemalen

Foto via notimeforflashcards

 

OSTEREIER NATÜRLICH FÄRBEN

 

Mit Naturmaterialien kann man ganz natürlich sehr schöne Farben erzielen. Manchmal mit recht unverhofften Ergebnissen. Aber mit dieser Anleitung hat man schon mal eine Idee was wofür genutzt werden kann. Das Ausprobieren macht auch Kindern riesigen Spaß!

Ostereier natürlich färben

Foto via yourhomebasedmom

 

OSTEREIER MIT STOFFMUSTERN

 

Diese Variante eignet sich besonders für das Einfärben mit Naturfarben. Die Eier mit verschiedenen – möglichst strukturierten – Stoffen fest umwicklen. In das Färbebad legen und hinterher staunen was dabei herausgekommen ist.

Ostereier mit Stoffmustern

Foto via urbancomfort

 

OSTEREIER MIT BLATTMUSTER

 

Ebenfalls besonders schön mit Naturfarben: ein Kräuterblatt auf das Ei legen und mit einem Nylonstrumpf befestigen und den Strumpf fest verknoten.

Das Ei einfärben und anschließend den Strumpf vorsichtig aufknoten.

Ostereier mit Blattmuster verzieren

Foto via adventuresincooking

DIY Osterhasen Überraschungsbälle

 

Wir hoppeln ja schnurstracks auf Ostern zu und so langsam ziehen die ersten Häschen und Küken in unser Haus ein …

Es ist erstaunlich was für ein gutes "Bastelgedächtnis" meine Kinder haben: "die Osterhasen mit den Drahtohren wollen wir wieder basteln…."

Gut, also erst werden alle alten Bastelideen abgearbeitet und dann darf es etwas Neues geben 🙂

Hier findet Ihr die Bastelanleitungen zu Osterhäschen & Co :

Osterhasen

Osterkörbchen

Küken im Eierkarton

Osterküken

DIY Oster Bastellideen

 

Dieses Mal habe ich mir eine etwas andere Variante ausgedacht: Überraschungsbälle in Form von Osterhäschen. Vielleicht kennt Ihr die Idee als "Surprise Ball" aus den USA.

So ein Überraschungsball ist eine fest aufgerollte Kugel aus Krepppapier in der sich kleine Nettigkeiten, wie z.B. Bonbons oder Kinder-Tattoos verstecken. Beim Abrollen kommen die süßen Überraschungen nach und nach zum Vorschein.

Eigentlich ist es fast schöner, wenn ein Erwachsener die "Surprise Balls" bastelt und die Kinder sie dann als Mitbringsel oder zu Ostern geschenkt bekommen. Ich habe die Bälle jedoch mit meinen Kindern gebastelt und sie hatten auch viel Spaß damit.

 

Ostern  basteln - DIY Surprise als Osterhase

 

An Materialien benötigt Ihr:

ODER

 

Wie Ihr die Überraschungsbälle nachbasteln könnt, zeige ich Euch im Dawanda-Tutorial, das Ihr auf der Dawanda Seite findet.

 

ZUM ANLEITUNGS-VIDEO

 

Osterhase mit Überraschung

 

Habt Ihr auch überall Loom Ketten und Armbänder in allen Varianten rumliegen? Wir schon!  Darum habe ich mir für die Gummibänder eine Bastelidee für schöne Anhänger ausgedacht die Ihr ganz einfach mit Euren Kindern nachbasteln könnt. Und weil kleine Waldtiere eigentlich immer passen haben ich Euch Eule, Fuchs & Co als fertige Bastelvorlage zum kostenlosen Ausdrucken angefertigt. Ihr müsst Euch nur noch Euer Lieblingsmotiv aussuchen und dann kann es losgehen.

Dawanda hat davon ein Bastelvideo gedreht, dass Ihr Euch hier anschauen könnt.

 

kronkorken_minidrops_1 

 

 
Für die Kronkorken Anhänger benötigt Ihr folgende Materialien:
✓ 1 Kronkorken
✓ Kastanienbohrer, Schere, Kleber, Streuglitzer
✓ Stickervorlage (kostenloser Download)

 

 

waldfreunde_sticker_printable_kostenlos_bastelvorlage

Waldfreunde-Stickervorlage

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

kronkorken_minidrops_2

Die Bastelvorlage steht unter Einhaltung der Nutzungsrechte kostenlos als Download zur Verfügung.

Zum Öffnen und Ausdrucken wird Adobe Reader benötigt.

Get Acrobat Reader web logo

Nutzungsrechte

Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Alle Materialien sind nur für die persönliche, private und nicht kommerzielle Verwendung bestimmt. Jede Nutzung der Inhalte für weitergehende Zwecke insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung der Urheber ist untersagt. Bei Fragen zu unseren Nutzungsbedingungen kontaktieren Sie uns unter info@minidrops.de

…nicht mehr lange, dann huschen wieder unheimliche Gestalten durch die Nacht und wollen nur Eines:

SÜSSES – sonst gibts Saures!

Die kreative Melanie vom Blog Detailliebe hat für uns einen schaurig-schönen Halloween-Sweettable aufgebaut und sich zwei tolle Bastelideen ausgedacht.

halloween_tasche1_klein_candi1-2(pp_w400_h600) halloween_cupcakes_topper_meri_meri

Die süßen Halloween-Topper von meri meri machen auch aus einfachem Popcorn grrruselige Geister-Popel.

  Unbenannt-3-1024x768(pp_w600_h450)

halloween_tasche2_klein_candi1-2(pp_w400_h600)

Das Rezept für die leckeren Schokoladen-Cupcakes findet ihr hier.

Unbenannt-4-1024x768(pp_w600_h450)Unbenannt-2-1024x768(pp_w600_h450)

Die witzigen Monsterflaschen hat Melanie so gebastelt:

DIY Halloween Flaschen:

Für die Flaschen habe ich orangefarbene Limonade gekauft und anschließend die Etiketten im Wasserbad entfernt. Dann habe ich weiße Spitzendeckchen mit schwarzer Wassermalfarbe angemalt und mit den Monsteraufklebern beklebt. Nun das Papier an die Flasche legen und mit schwarzem Nähgarn kreuz und quer umwickeln, mit etwas Tesafilm hinten befestigen.

   halloween_tasche16_klein_candi1(pp_w400_h600)    

Besonders genial finde ich dieses Monster-Piñata! Mit unseren Partycones ist das ganz schnell gemacht.

 Hier gibt es eine genaue Anleitung dazu.

Unbenannt-1-1024x767(pp_w600_h449)

Trick or treat? Mit einer selbst gemachten Spinnen-Tasche macht es doppelt Spaß!

Wie Melanie die Tasche gebastelt hat, erklärt sich euch hier.

Und dann aber los zum Süßigkeiten sammeln!

halloween_trick_or_treat_tasche_basteln

halloween_tasche_basteln_kinder

Vielen Dank an Melanie für die diese tollen Ideen!

Fotos, Ideen & Umsetzung: Melanie vom Blog Detailliebe

 

 

Alles für Eure schaurig-schöne Hallweenparty findet Ihr bei uns im minidrops-Partyshop.

halloween_party_supplies_dekoration_topper_meri_meri

Pappteller
✓ Pfeifenreiniger
✓ Wackelaugen
✓ Tacker, Locher
✓ Süßigkeiten zum Befüllen
✓ Schere, Kleber, Klebeband

 

DIY Trick or Treat Spinne:

Beim Trick -or-Treating gehen kostümierte Kinder an Halloween von Tür zu Tür um Süßigkeiten zu erbitten. Für die Spinne als Süßigkeitenkorb habe ich einen Pappteller in der Mitte längs durchgeschnitten und die beiden Hälften zusammengeklebt (am besten mit einem Tacker fest verschließen, das gibt einen stabileren Halt).  Anschließend wurden auch die Teller mit schwarzer Wassermalfarbe angemalt, für die Augen wurden Wackelaugen mit etwas Tesafilm angebracht. Für die Beinchen habe ich schwarze Pfeifenreiniger in entsprechend lange Stücke geschnitten, mit Tesafilm angebracht und zurechtgebogen. Zum Schluss mit einem Locher je rechts und links ein Loch in die Pappteller stanzen, dann ein Band durchfädeln, und schon ist die kleine Tasche fertig zum Umhängen.

 

halloween_trick_or_treat_tasche_basteln