Beiträge

, , , , , , ,

DIY Buchstaben selber machen: DIY Anleitung für Buchstaben im Eisköniginnen Style

DIY Zeit= Lieblingszeit. Ihr seid auf der Suche nach einer zauberhaften DIY Idee für eure nächste Eisköniginnen Party mit all euren Freunden? Na dann haben wir heute GENAU das Richtige für euch! Diese ausgefallenen DIY Buchstaben im Eisköniginnen Style lassen sich mit wenigen Materialien und der richtigen DIY Anleitung super einfach nachbasteln. Passend zur kalten Jahreszeit haben wir unsere Begeisterung für zauberhafte Winterlandschaften, frostige Eisblumen, wunderschöne Schneeprinzessinnen und super ulkige Schneemänner entdeckt. Ein absuluter Mädchen…äh Eisköniginnentraum blush

Wir haben uns für euch von der eisblauen Welt der Eisköniginnen inspirieren lassen und stellen euch ein ausgefallenes DIY vor, das einer echten Eiskönigin würdig ist:

DIY Buchstaben im Eisköniginnen Style selber machen

Wir versprechen euch, es macht einen rieeeeeeesengroßen Spaß, die tollen DIY Buchstaben aus Pappe mit euren Partygästen nachzubasteln. Und wir versprechen: Mit dieser DIY Idee wird eure Party zum unvergesslichen Erlebnis. Jede kleine Eiskönigin darf am Ende der Party ihren individuellen DIY Buchstaben mit nach Hause nehmen. Auch ich habe das zauberhafte Initial im Eisköniginnen-Style sofort nach dem Basteln an meine Wand gehängt, wo es alle bewundern können. Hach, da werden wirklich Eisköniginnen-Träume wahr.
Doch genug zu mir, lasst uns mit dem Basteln beginnen, ich verspreche euch, es ist üüüüüüberhaupt nicht schwer angel

DIY Anleitung: Buchstaben im Eisköniginnen-Style selber machen


Material:

  • 1 großes Stück Pappe oder Bastelkarton
  • Wolle in weiß, hellblau und türkis
  • Bastelschere
  • Flüssigkleber
  • 1 Lineal
  • 1 Stift zum Nachzeichnen

So geht`s:

  1. Als Erstes schneiden wir unseren Buchstaben aus der Pappe aus. Dazu könnt ihr euch zuerst mit einem Lineal und einem Stift die Umrisslinien vorzeichnen. Ich bastle natürlich ein großes "M" für Minidrops.
  2. Wenn ihr mit der äußeren Form eures Buchstabens zufrieden seid, geht`s an den nächsten Schritt.
  3. Nehmt euch die weiße Wolle und befestigt den Anfang mit einem Klecks Kleber unsichtbar auf der Rückseite eures Buchstabens. Kleiner Tipp: beginnt am besten ganz unten.
  4. Wickelt nun den Faden gleichmäßig um den Buchstaben herum. Lasst dabei so gut wie keinen Abstand zwischen der Wolle.
  5. Wenn ihr ungefähr 1/3 des Buchstabens mit der weißen Wolle umwickelt habt, schneidet ihr den Faden an dieser Stelle ab und befestigt ihn wieder mit etwas Flüssigkleber auf der Rückseite.
  6. Nehmt euch jetzt die hellblaue Wolle und wiederholt das Ganze.
  7. Wechselt noch ein letztes Mal die Wolle und umwickelt den restlichen Buchstaben mit dem türkisen Faden. Am oberen Ende befestigt ihr das Fadenende wieder gut auf der Rückseite.

Das war doch einfach, nicht wahr? blush Schon könnt ihr euren tollen DIY Buchstaben im Eisköniginnen Style bewundern.

 

, ,

Aus einem Pappteller ein lustiges Rentier basteln

Hallo, hier schreibt Tina für Euch!

Mein Sohn und ich basteln am Wochenende sehr gerne und so haben wir uns mal überlegt, was man mit den Papptellern machen könnte, die vom letzten Grillfest übrig geblieben sind. Zum Wegwerfen sind sie einfach zu schade und im nächsten Sommer kommen sie nicht mehr zum Einsatz. Pappteller kann man hervorragend in der vorweihnachtlichen Bastelzeit einsetzen.

Aus einem Pappteller ein Rentier basteln – so gehts

Legt Euch zuerst das Material zurecht

Ihr benötigt:

  • Pappteller
  • braune Wasserfarbe
  • Pinsel
  • Kleber
  • Schere
  • Tonkarton in Dunkelbraun
  • Tonkarton in Rot
  • Wackelaugen

 

Anleitung für das Pappteller-Rentier

Zuerst malt Ihr den Pappteller mit brauner Wasserfarbe an.

Als nächstes zeichnet Ihr die Hände Eures Kindes auf das braune Tonkarton und schneidet die Hände aus. Die Hände werden das Geweih von dem Rentier.

Zeichnet nun auf dem braunen Tonkarton vier Beine und schneidet diese ebenfalls aus.

Auf dem roten Tonpapier malt ihr einen Kreis und schneidet den Kreis aus, dieser Kreis wird die Nase von dem Rentier.

 rentier-basteln

Wenn die Farbe auf dem Pappteller getrocknet ist, schneidet Ihr den Pappteller in der Mitte durch.

Eine Hälfte legt Ihr erst mal auf die Seite, die andere Hälfte vom Pappteller schneidet Ihr ebenfalls in der Mitte durch.

rentier-aus-pappteller-basteln

Befestigt nun mit dem Kleber seitenverkehrt die ausgeschnittenen Hände auf der Rückseite des Papptellers. Klebt nun die Wackelaugen und die Nase fest.

Das Ganze gut antrocknen lassen.

Zum Schluss verbindet Ihr die beiden Pappteller-Stücke miteinander.

Fertig ist das süße Rentier!

rentier-basteln-mit-pappteller

Eure Tina

 

, ,

Basteln mit Naturmaterialien

Im Herbst finden wir auf unseren Spaziergängen viele Tannenzapfen, Zweige, Kastanien und Blätter, die perfekt geeignet sind für unsere vorweihnachlichen Bastel-Abende..In meinem letzten Beitrag Zauberhafte Bastel-Ideen mit Tannenzapfen​ habt Ihr bestimmt die Natur-Engel entdeckt, die ich aus Tannenzapfen, Zweigen und Blätter gebastelt habe. Heute zeige ich Euch, wie Ihr mit wenigen Handkniffen diese niedlichen Figuren nachbasteln könnt.

 

Basteln mit Naturmaterialien - mit Tannenzapfen und Blättern

Mit Tannenzapfen, Zweigen und Blätter niedliche Natur-Engel basteln – so gehts 

Legt Euch zuerst das Material zurecht:

Ihr braucht:

  • Zweige vom Lebensbaum
  • Eichen
  • Blätter von der Hainbuche
  • Douglasien-Zapfen
  • Bucheckern
  • weiße Federn ( erhältlich bei Rayher)
  • naturbelassene Holz-Kugeln
  • naturbelassene Holzperlen
  • Wackelaugen
  • schwarzer Stift
  • Heisskleber
  • Heissklebe Pistole
  • Faden

Natur-Engel mit Federn

Als erstes klebt Ihr mit der Heissklebe-Pistole die Federn auf der Rückseite der Holz-Kugel fest. Die Wackelaugen werden ebenfalls vorsichtig mit dem Heisskleber befestigt.

Mit  einem schwarzen feinen Stift malt Ihr mit einem leichten Schwung einen Mund.

Als Mütze für Euren Natur-Engel verwendet Ihr eine Buchecker.

Diese Buchecker wird mit dem Heisskleber auf die Holzkugel geklebt.

Achtet darauf, dass die Spitze von der Buchecker nicht abbricht, sonst habt Ihr keine Möglichkeit, den Natur-Engel an einem Zweig aufhängen zu können.

 

Engel mit federn selber basteln

 

Natur-Engel mit Zweigen vom Lebensbaum

 

Bevor Ihr mit dem Heisskleber die Holzperle, die als Kopf dienen soll, an den Tannenzapfen-Zapfen festkleben könnt, muss erst der dickere untere Teil von dem Tannenzapfen bearbeitet werden. Schneidet mit einer kleinen Zange oder Schere die Unebenheiten weg. Andernfalls bekommt die Holzperle beim festkleben keinen festen Halt und löst sich sehr schnell wieder ab.  

Auf der Rückseite des Douglasien-Zapfen klebt Ihr jetzt vorsichtig die Zweige des Lebensbaum fest.

Nun klebt Ihr die Wackelaugen an. Wenn Ihr die Buchecker angeklebt und einen Faden um die Buchecker gewickelt habt, ist auch dieses niedliche Wesen bereit, um an einem Zweig aufgehangen zu werden.

 

Kinder Bastelidee mit Tannenzapfen

Natur-Engel mit den Blättern der Hainbuche 

 

Bei diesem netten Kerlchen müsst Ihr behutsam vorgehen. Die Blätter der Hainbuche sind sehr empfindlich und können sehr leicht wieder abfallen.

Zuerst klebt Ihr mit dem Heisskleber die kleine Holzperle mit der Eiche zusammen. Auf dem oberen Teil der Eiche fefestigt Ihr mit einem Tropfen Heisskleber den Faden. Mein Sohn und ich hatten vorab versucht, ein kleines Loch durch die Eiche zu bohren. Dabei ist die eigentlich doch sehr robuste Eiche zersplittert.

Nun malt Ihr mit dem schwarzen Stift ein Gesicht auf der Holzperle. Wenn die Farbe getrocknet ist, steckt Ihr die Enden des feinen Zweiges der Hainbuche in das Loch der Holzperle.

 

Engel aus Blättern und Naturmaterialien

 

Natur-Engel mit den Fundstücken der Natur 

 

Es gibt noch so viele weitere Ideen, mit denen Ihr ganz leicht die Natur-Engel basteln könnt.

Ihr könnt dazu die Blätter von einer Kiefer, Zypresse, Lärche, Stechpalmen – oder Wacholderblätter verwenden. 

Hat Euch diese Idee gefallen? Dann wünsche ich Euch viel Spaß beim nachbasteln..

Aus Tannenzapfen Engel basteln

Engel basteln mit Naturmaterialien

Gerade in dieser kalten dunklen Jahreszeit verleihen diese niedlichen Natur-Engel einen ganz besonderen Zauber, findet Ihr nicht auch? 

Diese Bastel-Idee habe ich im Sonderheft Weihnachten von der Zeitschrift Mein schönes Land entdeckt. 

 

 

Eure Tina

 

 

 

 

 

, ,

Zauberhafte Bastel-Ideen mit Tannenzapfen

Hallo, hier schreibt Tina für Euch!

Ich gehe mit meiner Familie sehr oft spazieren und wir freuen uns jedesmal über die schönen Tannenzapfen und weitere wertvolle Schätze, die wir in der Natur entdecken. Gerade im Herbst lassen sich Tannenzapfen, Eichen, Blätter und Zweige ganz hervorragend für  vorweihnachtliche Bastel-Ideen einsetzen. So haben ich heute wieder ganz tolle Anregungen für Euch, was man aus Tannenzapfen und Zweigen so alles zaubern kann und würde mich sehr darüber freuen, wenn Euch die Ideen gefallen.

Zauberhafte Bastel-Ideen mit Tannenzapfen

Ich zeige Euch, wie Ihr diese süßen Figuren aus Tannenzapfen ganz einfach nachbasteln könnt.

Winterkinder aus Tannenzapfen basteln

 

Winterkinder aus Tannenzapfen basteln – so wird´s gemacht

Legt Euch zuerst das Material zurecht.

Ihr braucht:

  • naturbelassene Holzkugeln 
  • Tannenzapfen (Douglasien-Zapfen)
  • Bucheckern
  • Puppen- oder Engelshaar (erhältlich bei Rayher) 
  • Wackelaugen
  • Heissklebe Pistole 
  • Heissklebepatronen 
  • Filz oder Vliesstoff in verschiedenen Farben
  • weiße Wattekugeln oder Pompons
  • Schere 
  • feine Zange
  • große Zweige
  • Vase
  • Vogelsand oder / und kleine Steine zum beschweren der Vase 
  • Motivstanzer "Schneekristall" 
  • Motivstanzer "Stern"

Basteln mit Tannenzapfen - Materiall

 

Bevor Ihr mit der Heissklebe Pistole die Holzperle, die als Kopf dienen soll, an den Tannenzapfen-Zapfen festkleben könnt, muss erst der dickere untere Teil von dem Tannenzapfen bearbeitet werden. Schneidet mit einer kleinen Zange oder Schere die Unebenheiten weg. Andernfalls bekommt die Holzperle beim festkleben keinen festen Halt und löst sich dann sehr schnell wieder ab. 

bastelideen-mit-tannenzapfen

 

Wackelaugen anbringen

Nun klebt Ihr an der gewünschten Stelle der Holzperle die Wackelaugen mit einem kleinen Tropfen Heisskleber an. 

 

wackelaugen-ankleben

Wenn Ihr auf dem Kopf mit dem Heisskleber eine Buchecker befestigt, sorgt die Buchecker mit ihrer rauhen Schale und den Ecken dafür, dass Ihr das Puppen-oder Engelshaar entlang des Kopfes feststecken könnt.

Wenn Ihr das geschafft habt, legt Ihr die zusammengeklebten Körper erst einmal auf die Seite.

 

winterkinder-aus-douglasien-zapfen-basteln

 

Einen Schal anfertigen

Aus dem Filzstoff schneidet Ihr einen kleinen Streifen Filz zurecht. Aus diesem Filz-Streifen fertigt Ihr einen Schal.  

Klappt den Schal in der Mitte um und näht die beiden Enden zusammen.

Damit der Schal später nicht verrutscht kann, näht Ihr nun die zusammengeklappten Enden fest.

Eine Mütze anfertigen

 

Als nächstes schneidet Ihr vom dem Filz-Stoff ein Dreieck aus, dieses Dreieck wird die Mütze.

Wenn Ihr das  Dreieck zu klein anfertigt, bedeckt der Filz nicht die gesamte Holz-Kugel. Besser Ihr schneidet den Stoff etwas größzügiger aus.

 

Die Puppen-oder Engelshaare auf die passende Länge zuschneiden

Nun könnt Ihr die passende Haar-Länge für Eure Tannenzapfen-Figur anfertigen.

 

puppenhaare-fuer-die-winterkinder

 

Haare und Mütze bestigen 

Nun beginnt der etwas knifflige Teil, denn jetzt befestigt Ihr gleichzeitig die Haare und die Mütze.

Die Buchecker, die Ihr bereits vorher an der Holzkugel befestigt habt, wird nun eine wertvolle Unterstützung sein und Euch bei der Arbeit helfen.

Ihr nehmt jetzt das Dreieck und legt es auf dem Kopf.

Näht zuerst die eine Spitze an dem Schal fest, legt vorsichtig die Haare und steckt diese leicht unter die Buchecker.

Im nächsten Schritt wir die zweite Ecke von der Mütze mit der anderen Seite vom Schal festgenäht. 

Dabei können die feinen Haare immer wieder mal leicht verrutschen. Achtet darauf, dass Ihr die Mütze vorne so zusammen näht. dass die Haare nicht hinter die Mütze kommen.

Diese sollten vorne am Gesicht zu sehen sein.

Dreht den Körper nun herum und näht den hinteren Teil der Mütze zusammen, so dass nichts mehr von der Holzkugel zu sehen ist.

winterkinder

winterkinder-aus-douglasien-zapfen-basteln

 

Puh geschafft.

Jetzt ist es Zeit für eine kleine Pause.

Ihr möchtet jetzt keine Pause machen und weiter basteln?  

Kein Problem. 🙂 

 

PomPoms oder Wattekugeln an der Mütze befestigen

Mit der Heissklebe Pistole befestigt Ihr nun mittig auf der Mütze die PomPoms.

Damit Ihr die süßen Figuren später an Zweigen aufhängen könnt, fädelt Ihr nun einen Faden durch die Watte-Kugel oder dem PomPom.

 

Den letzten Feinschliff erledigen

Für die Schneekristalle stanzt Ihr mit weißem Papier die Vorlagen aus und befestigt diese mit einem Tropfen Heisskleber auf den Schal. 

winter-kinder

Vase fixieren 

Wenn Ihr die Vase mit Vogelsand / und oder kleinen Steinen beschwert, kann Euch die Vase nicht umfallen.

Die Steine oder den Vogelsand könnt Ihr jetzt hübsch dekorieren.

Für unsere Vase habe ich vorher Schneekristalle und Sterne ausgestanzt.

 

vase-beschweren

 

Stellt nun die Zweige in die Vase, hängt Eure Figuren daran auf und erfreut Euch an dem hübschen Anblick. 🙂

Gefällt Euch die Bastel-Idee?  Im nächsten Beitrag zeige ich Euch, wie Ihr die zauberhaften Natur-Engel erstellen könnt, die hier auf den Bilder ebenfalls zu sehen sind.

winterkinder-basteln engelchen_-in_der_vase

 

Diese tolle Idee habe ich in der Zeitschrift: Mein Deko-Bastelspaß Heft Nr. 24 entdeckt.

 

Eure Tina

 

 

 

Kreativ-Woche: Sommer Bastelideen für Kinder

Die sonnige Jahreszeit verbringen wir wohl alle gern in der Natur. Im Sommer wird geschwommen, draußen gespielt oder Eis gegessen. Aber die Sommerwochen sind lang, die Ferien manchmal ein bißchen langweilig und verregnete Sommertage gibt es auch. Also, warum nicht mal eine Pause vom Baden und Herumtollen einlegen und mit Farbe, Stiften und Klebe eine kleine Bastelrunde einlegen? Basteln im Sommer mit Kindern In […]