Selbst gemachtes Schokoladen Ornament zum Verschenken

Diese lecker gefüllte Weihnachtskugel ist doch wirklich eine zauberhafte Geschenkidee, oder? Sie sieht nicht nur hübsch aus, sondern erfreut auch mit dem leckeren Inhalt: Kakao, Zuckerdekor und Marshmallows – hmm! Dann braucht der Beschenkte den Inhalt der Kugel nur noch in ein Glas heiße Milch zu geben, umrühren – und genießen!

So eine Weihnachtskugel mit Zutaten für eine heiße Schokolade gefüllt, ist auf jeden Fall ein richtiger Hingucker. Man sieht: da hat sich jemand Gedanken und Mühe gemacht, mir etwas zu schenken. Und das ist doch der Sinn vom Schenken, nicht wahr? Daher wirst du, wenn du erst einmal angefangen hast, bestimmt nicht nur eine, sondern zwei oder drei oder vier Schokoladen-Kugeln machen wollen…

Also, dann lass uns mal gleich loslegen, damit du noch bis Weihnachten fertig wirst 🙂

Materialien für das Schokoladen Ornament

Bastel Materialien Minidrops

  1. Als Erstes legst du eine Hälfte der Acrylkugel mit der Öffnung nach oben vor dich hin.
  2. Fülle nun vorsichtig das Kakaopulver hinein. Du kannst natürlich auch klein gehackte echte Schokolade nehmen. Es sollte eine Portion für eine Tasse heiße Schokolade sein.
  3. Achte darauf, dass der Kakao am unteren Teil der Kugel ist.
  4. Darüber schichtest du nun Zuckerdekor nach deinem Geschmack. Ich habe den Dekorzucker Glimmer Lime und den Mix Weihnachten genommen. Das sind schön weihnachtliche Farben.
  5. Zum Schluss legst du noch die Mini Marshmallows in die Kugel. Es sollte nach drei Schichten aussehen, wie auf dem Bild oben.
  6. Dann verschließt du vorsichtig die Kugel, in dem du die andere Hälfte darüber legst und einklinkst. Die Acrylkugeln (zumindest unsere aus dem Minidrops Shop) sind so dicht und stabil, dass du keine Sorgen haben musst, dass das Kakaopulver rausrieselt.
  7. Zum Aufhängen kannst du hübsche Bakers Twine nutzen und wenn du magst, druckst du dir noch einen schönen Anhänger aus. Den findest du im Blogpost „Schokolöffel“.

Sieht doch hübsch und lecker aus, nicht wahr?

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken!

Deine

Kerstin von Minidrops

1 Antwort
  1. Anett Seid
    Anett Seid says:

    Vielen Dank für die Inspiration!
    Würdest du mir noch verraten, welche Größe du bei der Kugel genommen hast?
    Wir müssen uns für den Weihnachtsbasar in der Schule etwas einfallen lassen und das ist eine geniale Idee.
    Liebe Grüße
    Anett Seid

Kommentare

Hat dir der Beitrag gefallen?
Ich freu mich über deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YAY - Ich will News!

Garantiert kein Spam.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Hi, ich bin Kerstin – Gründerin und kreativer Kopf von Minidrops. Wenn dir meine DIY und Party-Ideen gefallen, freue ich mich über einen Kommentar von dir!
Um keine News zu verpassen, folge mir doch: