waldparty_igel_melone_obst_rezepte_geburtstag
Benötigt werden
✓  1 Galiamelone
✓  ca. 30 Zahnstocher
✓  ca. 5 g Puderzucker
✓  ca. 1 EL Zitronensaft
✓  2 Schokoladendrops als Augen

Die Melonenform anschauen und entscheiden, welche Seite das Gesicht bildet. Bei uns bildet der Melonenstrunk die Nase.

Die Unterseite flach abschneiden für einen besseren Stand. Dabei darauf achten, dass nur die Schale und nicht das Fruchtfleisch weggeschnitten wird.

Nun entsprechend dem Bild den Körper herausschneiden. Der Kopf sollte ungefähr 1/3 der Melonenlänge betragen. Am anderen Ende unbedingt ein Stück Schale stehen lassen, damit die Melonenstücke später nicht herausfallen. Das herausgeschnittene Fruchtfleisch in Würfel schneiden, und in die Melone legen. Die Holzspieße in die Stücke stecken, so dass diese wie Igelstachel aussehen.

Als letztes das Gesicht gestalten: Den Puderzucker in eine Tasse geben, etwas Zitronensaft dazugeben und miteinander verrühren. Soviel Zitronensaft hinzugeben, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Die Schokodrops mit der Masse bestreichen und auf die Melone 'kleben'.

Tipps:

Sollte die Melone keinen "Nasenstrunk" haben, könnt Ihr einen weiteren Schokoladendrops halbieren, die Schnittkante mit der Masse bestreichen und ebenfalls 'ankleben'.

Als Partyvorbereitung empfehlen wir:

Die Melone schneiden, das Gesicht gestalten. Den 'Melonenkörper' in Klarsichtfolie einwickeln, die vorgeschnittenen Melonenwürfel in ein luftdichtes Gefäß packen und beides im Kühlschrank aufbewahren. So hält es sich ein paar Stunden und verliert nicht an Geschmack oder trocknet nicht aus.

Kurz bevor die Gäste kommen dann alles so gestalten wie beschrieben.

waldparty_igel_melone_obst_rezepte_geburtstag

Werbung