Lebkuchenhaus als Geschenkschachtel zum Ausdrucken

Lebkuchenhaus als Geschenkschachtel

Hm, es geht doch nichts über den leckeren Duft von einem Lebkuchenhaus!

Den Duft können wir uns zwar nicht basteln, aber dafür ein süßes Lebkuchenhaus aus Papier. Und wenn du ein paar selbst gebackene Kekse hineinlegst, duftet es mindestens genauso gut.

Die hübsche Geschenkschachtel ist wirklich eine süße Idee zum Verschenken und nicht nur für Plätzchen perfekt.

Lebkuchenhaus für Kekse

Du wirst staunen, wie schnell die kleine Schachtel gebastelt ist!

Materialien für das Lebkuchenhaus als Geschenkschachtel

Bastel Materialien Minidrops

Bastelvorlage Lebkuchenhaus als Geschenkschachtel

Drucke dir die Bastelvorlage „Lebkuchenhaus“ aus. Ich habe sie dir in zwei Varianten angefertigt. Einmal ganz schlicht mit weißen Linien und einmal etwas bunter in zarten Candy-Farben. Du kannst dir aussuchen, welche du schöner findest oder du bastelst einfach beide 🙂

  1. Schneide die Bastelvorlage Lebkuchenhaus sorgfältig aus. Am besten startest du mit dem Umriss. Alle geschlossenen Linien sollen geschnitten werden. Achtung! Die gestrichelten Linien werden nur gefalzt.
  2. Die Falzlinien werden besonders schön, wenn du sie mit einem Lineal und einem Falzbein ziehst. Wenn du das nicht hast, geht es natürlich auch so.
  3. Knicke alle Falzlinien schon einmal vor.
  4. Für den Schornstein deines Lebkuchenhauses nehmen wir einen Papierstrohhalm. Du kannst jetzt schon ein Loch in das obere Drittel des Daches lochen oder einschneiden.
  5. Klebe nun das Lebkuchenhaus an den beschrifteten Stellen zusammen.
Bastelvorlage Lebkuchenhaus basteln

5. Klebe nun das Lebkuchenhaus an den beschrifteten Stellen zusammen.

6. Die eine Seite des Daches bleibt dabei offen. Dort kannst du dein Lebkuchenhaus befüllen – ganz wie du magst.

7. Um die Lebkuchenhaus Geschenkschachtel zu verschließen, kannst du einfach eine Büroklammer oder eine kleine Wäscheklammer nehmen.

8. Nun kannst du den Papierstrohhalm als Schornstein hineinstecken. Daran befestigst du das Schildchen, das du mit dem Namen des Beschenkten oder einem kleinen Gruß beschriften kannst.

Bastelvorlage Lebkuchenhaus

Und weißt du schon, wem du deine süße Geschenkschachtel schenkst?

Wenn du übrigens ein richtiges kleines Lebkuchenhaus „backen“ möchtest, schau mal in diesen Beitrag Lebkuchenhaus aus Butterkeksen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Kerstin von Minidrops

Lebkuchenhaus als Geschenkschachtel basteln
0 Kommentare

Kommentare

Hat dir der Beitrag gefallen?
Ich freu mich über deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YAY - Ich will News!

Garantiert kein Spam.

Hi, ich bin Kerstin – Gründerin und kreativer Kopf von Minidrops. Wenn dir meine DIY und Party-Ideen gefallen, freue ich mich über einen Kommentar von dir!
Um keine News zu verpassen, folge mir doch: