Ideen für eine Einschulungsparty

Endlich ist er da, der lange ersehnte und mit Spannung erwartete erste Schultag!

So sehr wie am ersten Schultag, freuen sich die kleinen ABC-Schützen wahrscheinlich nie wieder auf die Schule. Ihr habt den Schulranzen gekauft, die Schultüte gebastelt und nun steht er bevor: der erste Schultag.

Schulstart-Einschulung-Dekoration-Ideen

Der erste Schultag: Offizieller Teil – die Schuleinführung

Der erste und offizielle Tagesordnungspunkt zum Schulanfang ist die Einschulungszeremonie. Nachdem Ihr meine Tipps und Anregungen zum Schulanfang gelesen habt, könnt Ihr dem Tag gelassen entgegen sehen 🙂

Startet gemeinsam mit einem gemütlichen Frühstück und dann geht es los zum ersten offiziellen Schulweg. Natürlich dürfen der Schulranzen und die gut gefüllte Schultüte nicht fehlen. Der weitere Ablauf variiert von Bundesland zu Bundesland und von Schule zu Schule. Bei uns in Berlin gibt es meist eine kleine Zeremonie in der Schule und anschließend die erste Unterrichtsstunde. Dabei lernen sich Lehrer und Schüler etwas kennen, spielen einige Kennenlern-Spiele oder malen ein Bild aus. Danach dürfen Eltern und Verwandten den Klassenraum besichtigen und nach einer Tasse Kaffee und dem obligatorischen Foto vor der Schule geht es auch schon wieder nach Hause. Anschließend möchte man das große Ereignis natürlich noch gebührend feiern.

Ausmalbild-Einschulung-Schulstart-Alphabet

Der erste Schultag: Zweiter Teil – die Einschulungsparty

Ob nun eine gigantische Einschulungsfeier mit allen Freunden und Verwandten oder eine Familienfeier im kleinen Rahmen – dieser Tag soll unvergesslich werden.

Mit diesen Tipps gelingt Euch das sicher ganz leicht:

 

Deko und Ideen für eine Einschulungsparty

Einschulungsfeiern sind im Sommer und damit perfekt zum Feiern im Garten, Park oder Hof. Ein wunderbarer Tag, der mit viel Spiel und Spaß zum ausgelassenen Kinderfest werden kann. Die Partydeko soll an diesem tollen Tag natürlich auch fröhlich sein! Für einen harmonischen Eindruck sucht Euch doch ein oder zwei Farben aus, auf die Ihr die Partydekoration abstimmt. In diesem Beitrag habe ich einige Ideen für die Deko zur Einschulung gesammelt.

Tischdeko-Schulstart-Einschulung-Ideen

Zum Thema Schule passen super kleine Klemmtafeln oder Tafeln auf Staffeleien. Eine schöne Idee ist es beispielsweise das Menü der Schulparty auf eine Tafel zu schreiben und diese in der Mitte des Tisches zu platzieren. Schwarze matte Luftballons können auch super mit Kreide beschriftet werden und sind so eine originelle Deko. Einschulungsservietten, eine DIY Buchstabenkette oder kleine Zuckertüten gehören fast schon zu den Klassikern. Diese kleinen Namensschild-Tafeln könnt Ihr Euch ganz einfach ausdrucken und beschriften. Eine besondere Idee sind die Schultüten zum Ausdrucken als Blumenvase zu nutzen. Verteilt sie über den Partytisch und Ihr habt eine zauberhafte Deko.

Namensschild-Tafel-Einschulung-ausdrucken

 

Spiele und Aktivitäten für die Einschulungsparty

Keine Frage: heute steht das Einschulungskind im Mittelpunkt. Auch wenn viele Erwachsenen zum Feiern gekommen sind, solltet Ihr ein paar Spiele, Ausmalbilder oder Aktivitäten für den Ehrengast und seine kleinen Gäste bereithalten. Hier findet Ihr z. B. Malvorlagen zur Einschulung. Und hier eine Idee, wie Ihr einen Bücherwurm basteln könnt. Weitere Bastelideen sind: Namensbänder, kleine Zuckertüten oder Schlüsselanhänger.

Einschulung Bastelidee Buchstaben Armband

Mit diesen Spielen können sich die Kinder auch wunderbar alleine die Zeit vertreiben, nachdem Ihr sie Ihnen erklärt habt.

Kennt Ihr das Spiel Gummibärchenalarm? Wenn Ihr dafür Buchstaben-Gummibärchen nehmt, passt es perfekt auf Eure Einschulungsparty.

Und so geht das Spiel Gummibärchen Alarm

Ihr benötigt:

  • Gummibärchen in Form von Buchstaben
  • Eine Serviette

Breitet eine Serviette auf einem Kindertisch aus, um den sich alle Kinder setzen. Dann verteilt Ihr eine Handvoll Gummibärchen auf der Serviette. Das Einschulungskind fängt an und verlässt den Raum. Die anderen Kinder überlegen nun gemeinsam welche Gummibärchen den „Alarm“ auslöst und merken sich dieses. Das Einschulungskind wird gerufen und darf nun nach und nach die Gummibärchen essen. Aber Vorsicht: erwischt es das gemerkte Gummibärchen, rufen alle Kinder laut: „Alarm!“ und es ist Schluss mit Naschen. Nun ist das nächste Kind an der Reihe.

 

Einschulung-Ideen-und-Tipps

Eine ebenfalls leicht umgewandelte Variante ist das nächste Spiel. Ich packe meinen Koffer kennt wahrscheinlich jeder. Aber heute packen wir unseren Schulranzen!

Spiel zur Einschulung Ich packe meinen Schulranzen:

Das erste Kind sagt: „Ich packe meinen Schulranzen….“ und überlegt sich einen Gegenstand, den es hineinlegen kann. Ihr könnt spielen, dass nur Produkte in den Schulranzen hineinkommen, die auch tatsächlich darin zu finden sind: Bleistifte, Federtasche, Wochenplaner usw. Oder Ihr packt ganz witzige Dinge hinein, wie z. B. einen pinken Elefanten.

Mit diesen liebevollen Highlights und der Aufmerksamkeit der ganzen Familie, wird der Einschulungstag sicher etwas ganz Besonderes und sehr aufregend für den neuen Schüler. Ich wünsche Euch und Eurem Schulkind einen gelungene und unvergesslichen ersten Schultag!

1 Antwort
  1. Pinata
    Pinata says:

    Toller Eintrag mit klasse Ideen! Gummibärchen-Alarm kannte ich selbst noch gar nicht. Das wird auf jeden Fall mal ausprobiert 🙂

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.