DIY Einhorn Lampion basteln

Unsere Einhorn-Luftballons waren ja schon eine super Idee als Dekoration. Jetzt kommt noch Verstärkung in Form einer langlebigen Variante: nämlich der DIY Einhorn Lampion. Und das Beste: Der Einhorn-Lampion ist genauso schnell und einfach gebastelt wie die Einhorn Ballons. Wie es genau geht, zeige ich dir jetzt.

Lege dir alle Materialien zurecht und dann lass uns starten!

Materialien für den Einhorn Lampion

Bastel Materialien Minidrops

  1. Druck dir zuerst die Einhorn Printables aus. Dann schneidest du sie sorgfältig aus.
  2. Klebe mit dem Bastelkleber das „Horn“ zusammen. Wenn du den Glitzereffekt noch verstärken möchtest, kannst du mit einem Glitzerstift die Linien nachziehen und die Sterne ausmalen.
  3. Als erstes empfehle ich dir, das Horn und die Ohren anzukleben. Achte darauf, dass du sie mittig anbringst. Klebe das Horn vor die Lampion Öffnung ohne Steg.
  4. Überprüfe noch einmal von weitem, ob das Horn und die Ohren mittig sind.
  5. Jetzt kannst du die Kunstblumen vor dem Horn aufkleben. Farbe und Menge kannst du dabei ganz nach deinem Geschmack bestimmen.
  6. Nun fehlen noch die Augen und die „Wangen“. Orientiere dich zum Ankleben am Horn und schau immer mal wieder von weiter weg, ob alles gut positioniert ist.
  7. Die Tassel in deiner Lieblingsfarbe kannst du nun ganz einfach an dem Steg der unteren Lampionöffnung anbringen.

Los geht es mit der Grundlage. Und das sind unsere weißen Tannenzapfen. Du kannst sie natürlich auch in einer anderen Farbe anmalen. Ich fand den Kontrast zu den bunten Pompoms so schön, dass ich Weiß gewählt habe. In Grün sehen die Zapfen natürlich noch mehr wie ein Tannenbaum aus.

  1. Male also die Tannenzapfen mit der Farbe deiner Wahl an. Lasse sie danach gut trocknen. Schneller geht das zum Beispiel auf der Heizung.
  2. Wenn die Farbe getrocknet ist, kommt schon der schöne Teil: das Verzieren mit den bunten Pompoms.
  3. Setze vorsichtig einen Punkt Heißklebe auf die Zapfenenden. Wichtig: Eine Heißklebepistole sollte nur unter Aufsicht von Erwachsenen benutzt werden!
  4. Dann befestigst du die kleinen Pompoms auf den Klebepunkten.
  5. Zum Schluss entscheidest du dich, ob du die Zapfen aufhängen oder hinstellen möchtest. Zum Aufhängen befestigst du sie an hübschem Bakers Twine und zum Hinstellen kannst du einen kleinen Blumentopf nehmen.
Tannenzapfen Anhänger mit bunten Pompoms basteln

Sieht doch klasse aus, nicht wahr? Und dabei geht es so fix! Also ich weiß jetzt jedenfalls, was ich mit den Tausenden von Kiefernzapfen jedes Jahr anstellen kann 🙂

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Kerstin von Minidrops

Bunte Tannenzapfen mit Pompoms basteln
1 Antwort

Kommentare

Hat dir der Beitrag gefallen?
Ich freu mich über deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YAY - Ich will News!

Garantiert kein Spam.

Hi, ich bin Kerstin – Gründerin und kreativer Kopf von Minidrops. Wenn dir meine DIY und Party-Ideen gefallen, freue ich mich über einen Kommentar von dir!
Um keine News zu verpassen, folge mir doch: