Schultüte-basteln-Ideen-Einschulung-Schulanfang

So eine süße Schultüte ist eigentlich immer ein nettes Mitbringsel – nicht nur zur Einschulung! Aber gerade zum Schulanfang passt diese Bastelidee natürlich besonders gut. Als erstes Geschenk morgens am Frühstückstisch für den Schulanfänger oder als kleine Zuckertüte für das Geschwisterkind das keine große Schultüte bekommt. Oder Ihr nehmt die kleine Tüte mit, wenn Ihr zu einer Einschulungsfeier eingeladen seid. Dann passt der Anhänger mit den guten Wünschen besonders gut. Den Anhänger "Alles Gute zum Schulstart" könnt Ihr Euch kostenlos ausdrucken.

Süße Schultüte zum Knabbern basteln – so geht's

Für die leckere Knabberei braucht Ihr

  • eine Eiswaffel
  • Süßigkeiten zum Befüllen
  • Candy Tüten oder Klarsichfolie zum Verpacken

 

Zuerst habe ich die Eiswaffel mit vielen bunten Schokodragees gefüllt. Oben kommen dann Marshmallows und eine Bonbonkette genommen. Mit Frischhaltefolie oder einer Candytüte könnt Ihr das ganze dann verschließen. Oben kann man noch etwas Folie rübergucken lassen,  damit es wirklich wie eine kleine Schultüte aussieht. 

Zuckertüte-Schulanfang-Idee-Schultüte

Schaut Euch auch meine Tipps und Anregungen vor dem Schulanfang an. 

Und hier findet Ihr schöne Dekoideen und Printables zur Einschulung. Mit dabei sind Schultüten Bastelvorlagen, Anhänger mit Schulmädchen und Schuljunge, Flaschenlabel und vieles mehr.

 

 

Schultüte-Schulanfang-Ideen-und-Tipps

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Klassiker für ein Lagerfeuer!

Ich habe das Original-Rezept etwas aufgepeppt. Vor allem die Kräuter machen das Stockbrot sehr lecker.

 
 Benötigt werden
✓ 1000g Mehl
✓ 2 Hefewürfel
✓ 3 TL Salz
✓ 3 EL neutrales Öl
✓ 1Knoblauchzehe
✓ reichlich frische Kräuter: Rosmarin, Thymian usw.

Die frische Hefe in etwas warmen Wasser auflösen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kräftig und lange kneten.

Anschließend an einem warmen Ort 30 – 45 Minuten gehen lassen, bis der Teig deutlich an Volumen zugenommen hat.

Den Teig in kleine Röllchen aufteilen (ergibt ca. 20 – 25 Stück) und diese um einen langen Stock wickeln.

Stockbrot Rezept

 

Der süße Indianer Schokokuss war ein großer Hit auf unserer Indianerparty! Und dabei sind sie ganz schnell gemacht …

Schokokuss Indianer selber machen – so geht's

Ihr benötigt
✓ Schokoküsse
✓ Zuckerglasur
Zuckeraugen
Masking Tape
✓ Papier, Federn
 

Der süße Indianer Schokoküsse sind so einfach herzustellen, dass Ihr sie auch mit Euren Kindern zusammen machen könnt. Ich wollte sie als Überraschung zum Geburtstag aufheben und habe sie daher alleine vorbereitet.

Für das Stirnband habe ich Masking Tape auf etwas festeres Papier geklebt. Den schmalen Streifen als Ring zusammenkleben und dabei gleich eine kleine Feder befestigen.

Aus Puderzucker und Wasser Zuckerglasur anrühren. Die Zuckeraugen mit der Zuckerglasur anbringen. Wenn alle Zuckeraugen befestigt sind, die Glasur mit roter Lebensmittelfarbe einfärben und die Münder auftragen. Fertig!

Für das Kuchen Tipi habe ich einfach Marmorkuchen in Party Cones gebacken. Alternativ kann man auch Kuchen in Eistüten backen. Oder einfach fertige Eiswaffeln nehmen (s. Foto unten)

 

indianerparty_indianer_kindergeburtstag_backen_zelt_tipi

Indianerparty Eistüte

Für mehr Inspiration könnt Ihr Euch die Bilder von unserer Indianerparty anschauen. Wir haben dort Stirnbänder gebastelt, Pfeil und Bogen angefertigt und vieles mehr.

 

Yvonne Bauer hat auf Ihrem Blog Fraulein Klein diese süßen Hasen Donuts gebacken.

 

Hasendonuts zu Ostern

 

Damit Ihr die süßen Donuts nachbacken könnt schaut Euch hier das Rezept an.

Und hier könnt Ihr die Hasenohren kostenlos ausdrucken.

 

Hasenohren als PDF herunterladen

Die Bastelvorlage steht unter Einhaltung der Nutzungsrechte kostenlos als Download zur Verfügung.

Zum Öffnen und Ausdrucken wird Adobe Reader benötigt.

Adobe Reader herunterladen Web Logo

Nutzungsrechte für unsere Hasen Donuts

Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Alle Materialien sind nur für die persönliche, private und nicht kommerzielle Verwendung bestimmt. Jede Nutzung der Inhalte für weitergehende Zwecke insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung der Urheber ist untersagt. Bei Fragen zu unseren Nutzungsbedingungen kontaktieren Sie uns unter info@minidrops.de

* Foto von Yvonne Bauer

✓ 100g Mehl
✓ 80 g Backkakao
✓ 1 TL Backpulver
✓ 1/2 TL Natron
✓ 120 g Butter
✓ 150 g Zucker
✓ 2 Eier
✓ 150 ml Milch
✓ 50 g Zartbitterschokolade

Schokoladencupcakes (für ca. 12 Cupcakes)

Mehl, Backkakaopulver, Backpulver und 1/2 TL Natron vermengen. Die Butter, Zucker, Eier und Milch verrühren. Die Mehlmischung nach und nach unterrühren.

Zum Schluss die Zartbitterschokolade hacken und zu dem Teig hinzugeben. Den Teig in Muffinförmchen verteilen und bei 180° ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Topping

✓ 100 g Frischkäse
✓ 100 g Butter
✓ 100 g Puderzucker
✓ 1 Päckchen Vanillezucker
✓ orange Lebensmittelfarbe

Für das Topping Frischkäse, Butter, Puderzucker und 1 Päckchen Vanillezucker cremig rühren. Das Topping mit etwas orangener Lebensmittelpaste einfärben, in einen Spitzbeutel füllen und das Topping auf die Cupcakes geben.

 

halloween_cupcakes_backen

Bunte Weihnachtsbäume aus Eistüten – diese Idee haben wir letztes Jahr schon gemacht und die süßen Tannenbäume waren auch als kleine Mitbringsel ein echter Hit!

Weil es so viel Spaß macht und trotzdem ganz einfach ist, gehen wir nun in die zweite Herstellungsrunde. Aber diesmal werden die Bäume gleich selber verputzt!

 Grüner Weihnachtsbaum mit Smarties

Für einen bunten Weihnachtsbaum werden benötigt

  • ✓ Eistüten
  • ✓ Puderzuckerguss
  • ✓ grüne Lebensmittelfarbe
  • ✓ bunte Mini-Schokodragees

 

Zuerst einen Zuckerguss aus Puderzucker, etwas Wasser und der grünen Lebensmittelfarbe herstellen. Wer ein dunkleres Tannengrün möchte, mischt einfach etwas blaue Farbe dazu.

 

Die Eistüten umgedreht auf einen Teller stellen. Nun mit einem Löffel den Zuckerguss von oben nach unten laufen lassen und dabei etwas verstreichen. Das so oft wiederholen bis die Eistüte komplett mit dem grünen Zuckerguss umhüllt ist.

 

Jetzt können die kleinen Schokodragees rundum aufgedrückt werden. Wer möchte befestigt oben noch einen Stern – wir haben dazu eine Schneeflocke aus Esspapier genommen.

 

Eiswaffel als Weihnachtsbaum

 

Grüne Eiswaffel als Weihnachtsbaum

  • ✓ ein fertiger Schoko-Rührkuchen
  • ✓ 200g Frischkäse
  • ✓ 1 Eßl. Kakao
  • ✓ ca. 50g Puderzucker
  • ✓ 50g Schokoladenkuvertüre
  • ✓ kleine Schoko-Dragee-Ostereier
  • ✓ Cake-Pop-Stiele

Einen Rührkuchen backen oder fertig kaufen. Wir haben selbgemachten Schokoladen-Kokos-Kuchen genommen.

Den Kuchen in einer Schüssel sehr fein zerkrümeln und dann mit dem Frischkäse, dem Kakao und dem Puderzucker vermengen. Es soll eine feste knetfähige Masse entstehen. Evtl. noch etwas mehr Puderzucker dazugeben.

Den Teig in eine dicke Rolle formen und diese in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Scheiben in der Mitte leicht eindrücken, so dass eine Mulde entsteht. Anschließend die Scheiben für ca. 30 Minuten ins Tiefkühlfach oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Cake-Pop-Stiele bereitlegen und einen Styroporklotz mit einer Serviette abdecken.

Die Cake-Pop-Stiele ca. 2 cm in die flüssige Schokolade eintauchen und anschließend die Cake-Pop-Nester aufspießen. Alle Cake-Pops so vorbereiten und etwas warten, bis die Schokolade fest geworden ist, damit die Cake-Pops nicht von den Stielen rutschen.

Nun die restliche flüssige Schokolade in die Mulden gießen und jeweils drei Dragee-Eier darauf geben.

Die Osternest-Cake-Pops können noch mit essbarem Ostergras dekoriert werden.

Cake Pops - Kinderrezepte zu Ostern Cake Pops - Kinderrezepte zu Ostern Nahaufnahme

Benötigt werden
✓ 1 Packung Schokoladenpudding
✓ dunkle Kakaokekse
✓ Schokoladensticks
✓ Schokodrops
✓ Puderzuckerguss

Den Schokoladenpudding nach Packungsanweisung zubereiten, in Gläser füllen und abkühlen lassen. Die Kakaokekse zerbröseln und auf den Pudding streuen.

Schokodrops in Ampelfarben auf den Schokoladenstick-Keks mit Puderzuckerguss oder flüssiger Schokolade befestigen. Dann in den Pudding stecken und servieren.

Passt super zu einer Party für Baumeister, Rennfahrer, Cars-Fans usw.

 

baustelle_kindergeburtstag_rezept_essen_kekse

 Benötigt werden
✓ grüne, gelbe und rote Paprika
✓ verschiedene Gemüsestreifen zum Dippen
Für den Quark:
✓ 125g Naturjoghurt
✓ 250g Magerquark
✓ Salz, Pfeffer
✓ etwas Knoblauch nach Geschmack
✓ Kräuter der Saison: Petersilie, Schnittlauch, Basilikum usw.
 

Ein gesunder Snack, der einfach toll aussieht. Passt super für eine Baustellen– oder einer Carsparty.

Die Paprika waschen, die obere Kappe abschneiden und die Kerne rausschneiden.

Die Zutaten für den Kräuterquark mischen und in die hohle Paprika füllen. Passend zur Paprikafarbe mit Petersilie, Curry- und Paprikapulver verzieren. Natürlich kann man den Quark auch je nach Geschmack variieren und z. B. mit etwas Ketchup anrühren.

Dazu verschiedene Gemüsesticks oder auch Grissinis zum Dippen reichen.

gemüuese_kinder_rezept_kindergeburtstag_party

Benötigt werden
 
✓ Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
✓ 150g Frischkäse
✓ 150g Naturjoghurt
✓ 3 Eßl. Zucker
 

Die frischen Himbeeren waschen oder die tiefgekühlten Himbeeren auftauen lassen. Einige Himbeeren für die Garnitur beiseite legen.
Die Himbeeren mit dem Frischkäse zusammen kurz pürieren. Den Joghurt mit dem Zucker leicht schaumig aufschlagen und die Himbeermasse unterheben. Evtl. etwas nachsüßen. Die Himbeercreme abwechselnd mit den zurückgelegten Himbeeren in schöne Gläser oder Schalen einschichten und für mind. 1 Stunde kühl stellen.
prinzessinparty_himbeeren_obst_kindergeburtstag_rezept