Schnell, einfach und lecker – Osterkekse aus Blätterteig

Ostern rückt immer näher und wir Blogger sind schon seit einiger Zeit dabei euch viele tolle neue Ideen für Osterezepte, Osterdeko, gefärbte Ostereier und eine festliche Osterbrunch-Tafel zusammen zu tragen.
Wir haben in unserem Shop so viele tolle neue Sachen rund um Ostern und vor allem für eine toll gedeckte Ostertafel die ich euch perfekt gedeckt präsentieren will.
Und was gehört da auch dazu? Natürlich viele Leckereien rund um Oster. Allerdings hab ich auf der Suche nach neuen Rezepten im Netz fast ausschließlich nur süße Ideen gefunden. Zumindest wenn es denn nach Ostern aussehen soll.
Deswegen habe ich ein wenig rum überlegt. So bin ich auf Blätterteig gekommen. Da ich Blätterteig über alles Liebe und man ihn einfach fertig kaufen kann, war die Entscheidung schnell getroffen:
Ich „backe“ Osterplätzchen aus Blätterteig. Simple, einfach, schnell und köstlich – was will man mehr?

 

Bastel Materialien Minidrops

Herzhafte Osterplätzchen Zutaten

  • Blätterteig aus dem Supermarkt (ich hab den frischen gerollten genommen, aber es geht mit Sicherheit auch der aus der TK-Truhe)
  • Keksaustecher – am besten Hasen und andere Ostermotive, je mehr desto schöner
  • Nach Belieben Gemüse zum Verzieren. Was eben grad da ist, da man nicht viel braucht. Also zum Beispiel
    • Brokkoli
    • Paprika
    • Oliven
    • Pilze
    • Karotten
  • Parmesan oder anderen Käse – für den Geschmack
  • Ei

 

 

Zubereitung:

Nun können wir auch schon starten. Und ach, es ist so kinderleicht:

  1. Den Blätterteig ein paar Minuten vorher aus der Verpackung nehmen
  2. Den Backofen wie auf der Packung steht vorheizen
  3. Blätterteig in Position legen
  4. Nach Herzenslust ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen
  5. Mit Ei bepinseln
  6. Nach Belieben Garnieren
  7. Bei Bedarf mit Parmesan / Käse bestreuen (ist eher für den Geschmack
  8. Ab in den Ofen und ca. 10 Minuten backen – da es sehr kleines Gebäck ist, immer gut ein Auge drauf werfen, dass es ja nicht zu dunkel wird.

 

Raus aus dem Ofen und fertig sind die herzhaften Osterkekse.

Osterkekse aus Blätterteig

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt: Ich habe es auch mit fertigem Pizzateig probiert, aber das ging leider gar nicht.

Also auf geht’s und viel Spaß beim Nachbacken,
deine