, ,

Super leckeres Einhorn Eis selber machen

Was passt besser zusammen als Eis und Einhörner? O. k. vielleicht Einhörner und Regenbögen … aber dann kommt auch schon Einhorn Eis! Es strahlt in zarten Regenbogenfarben, es glitzert schön und schmeckt auch noch richtig lecker.

Dieses Eis-Rezept ist so unglaublich simpel, dass du in wenigen Minuten dein selbst gemachtes Einhorn Eis fertig hast. Du brauchst dann nur noch etwas Geduld, damit es durchfriert. Aber in der Zwischenzeit kannst du ja ein paar Runden auf deinem Einhorn drehen 🙂

Einhorn Eis selber machen

Einhorn Eis selber machen ganz einfach

Geschlagene Sahne und gezuckerte Kondensmilch miteinander verrühren – fertig!

Nagut, ich werde es ein bisschen ausführlicher erklären 🙂 Aber im Prinzip ist es so einfach.

Ihr benötigt für die Einhorn-Eiscreme (ca. 4 Portionen):

  • 250 ml kalte Schlagsahne
  • 200 ml gesüßte, kalte Kondensmilch
  • 4 Eiswaffeln
  • 100 g weiße Schokolade
  • Lebensmittelfarbe
  • Zuckerdekor in allen Varianten, Glitzersterne, Glimmer Zucker und was der Backschrank so hergibt
  • Eisbecher. Wenn du sie wie ich anmalen möchtest, bekommst du im Minidrops Shop die weißen Eisbecher

Das Eiswaffel-Einhorn

  1. Ich habe die Eiswaffel etwas gekürzt, in dem ich sie mit einer Schere zurechtgeschnitten habe. Du kannst die Waffel natürlich auch groß lassen – wie du möchtest. Dann schmilzt du die weiße Schokolade vorsichtig in einem Kochtopf bei ganz geringer Hitze (Stufe 1). Wenn die Schokolade geschmolzen ist, tauchst du die Eiswaffeln einzeln nacheinander in die Schokolade und drehst sie. So, dass rundum eine Schokoschicht ist. Stell die Waffeln hochkant auf einen Teller und streu ordentlich Streusel und Glitzerzucker darauf.

Einhorn Eis selber machen Tutorial

Das Zwei-Zutaten-Basis-Eis

Jetzt widmen wir uns dem Eis. Ich habe das Eis zweimal gemacht. Einmal mit fertiger süßer Kondensmilch (gibt es in der Dose zu kaufen)  und dann noch einmal mit selbsthergestellter. Mir war die gekaufte Kondensmilch etwas zu süß. Falls du es auch nicht ganz so süß magst, empfehle ich dir die Kondensmilch selber zu machen. Dazu gießt du die Milch in einen Topf und gibst ca. 80 g Zucker dazu. Das ganze ca. 10 Minuten einköcheln. Dann mindestens eine Stunde kaltstellen, bevor du das Eis machst.

  1. Für das Eis geht es los, in dem du die Schlagsahne schön steif schlägst.
  2. Anschließend gibst du langsam die gesüßte und kalte Kondensmilch dazu. Hebe sie vorsichtig unter.
  3. Jetzt wird es bunt: Tropft die Lebensmittelfarbe in die sämige Masse. Und zwar nicht alle übereinander sondern rechts mehr Pink, links Blau, in der Mitte Violett oder so ähnlich. Dann auch nur vorsichtig unterrühren, damit es nicht zu einem braunen Farbbrei wird.
  4. Füll nun die Eiscrememasse in kleinere Becher. Dann braucht das Eis nämlich nicht so lange, um fest zu werden. Ich habe dafür die Minidrops Eisbecher genommen und vorher noch ein Einhorn Gesicht aufgemalt 🙂 Dann streust du bunte Zuckerstreusel auf die Eismasse.
  5. Nach ca. 1-2 Stunden ist das Eis fest. Für die Deko habe ich jetzt noch einmal ordentlich Glitzer Streusel und Mini Marshmallows raufgestreut. Um noch eins drauf zusetzen habe ich unsere Zuckerwattemaschine angeschmissen und den Eisbecher mit rosa Zuckerwatte verziert. Zum Schluss natürlich noch das "Einhorn" draufsetzen … und jetzt heißt es: genießen!

 

  1. Einhorn Eis mit Zuckerwatte

 

 

, ,

Osterhasen Mini Muffins – ganz einfach und schnell

Ostern ist wirklich ein zauberhaftes Fest! Die ersten sonnigen Frühlingstage bringen gute Laune, die Natur beginnt zu grünen und zu blühen und es darf wieder gebacken und geschlemmt werden. Gerade habe ich in einer wunderschönen Backzeitschrift geblättert und es gab darin sooo viele leckere Torten und Gebäck. Darin waren auch sehr niedliche Osterhasen Muffins, die aus Rollfondant hergestellt wurden. Da weiß ich gleich, dass ich das nicht hinbekomme und daher habe ich überlegt, wie ich das auch einfacher hinbekommen kann … Und hier ist das Ergebnis:

Osterhasen Mini Muffins backen

Ganz schnelle und einfache Osterhasen Muffins zu Ostern

Als bekennende ich-mach-es-mir-einfach-Bäckerin zeige ich heute wieder eine ganz einfache und schnelle Variante für Osterhasen Muffins im Miniformat. Mit gekauften Mini-Muffins, habt ihr die kleinen Osterhasen wirklich in drei Minuten fertig. Natürlich ist es leckerer mit selbst gemachten Muffins, aber manchmal muss/soll/darf es eben schnell gehen. Und damit die Erklärung nicht länger dauert, als das Zubereiten lege ich jetzt gleich los 🙂

Ganz einfache Osterhasen Mini Muffins zu Ostern

Osterhasen Mini Muffins in drei Minuten – so einfach geht's

An Material benötigt ihr folgendes:

  • helle Mini Muffins
  • Puderzucker
  • Kokosraspel
  • Dragee-Ostereier
  • essbares Ostergras für die Deko
  • eventuell rosafarbener Eierkarton

Bereitet mit dem Puderzucker und einem Schluck Wasser einen Puderzuckerguss zu. Die Kokosraspeln gebt ihr ein kleines Schälchen. Nun taucht ihr die Oberseite des Mini Muffins in den Puderzuckerguss und verteilt eventuell den Guss noch etwas mit dem Löffel. Danach taucht ihr gleich den Muffin in die Kokosraspeln. Ganz zum Schluss werden die Ostereier als in den Puderzuckerguss gedrückt. Und schon fertig! Das waren ja noch nicht mal drei Minuten 🙂

Einfache Osterhasen Muffins zu Ostern - Anleitung

Und weil es so schnell und einfach geht, könnt ihr die Osterhasen Muffins sogar mit kleinen Kindern zubereiten. Wenn ihr die Zutaten zurechtlegt und ein bisschen beim Eindrücken der "Ostereier-Ohren" helft, ist das gut zu schaffen. Meine Tochter hatte schon die Idee, ganz viele von den kleinen Osterhasen Muffins machen und jedem Gast zu Ostern auf den Teller stellen. Das werden wir auch machen! Für die Deko habe ich mir noch rosafarbenes Ostergras besorgt – das gibt es zur Osterzeit im Lebensmittelmarkt.

 

Osterhasen Muffins im rosa Eierkarton

Und noch ein Extra-Tipp: Wenn Ihr die süßen Osterhasen verschenken wollt, besorgt euch einen rosafarbenen Eierkarton. Die kleinen Muffins passen perfekt hinein und das sieht ganz bezaubernd aus.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Einfacher Osterhasen Mini Muffin zum Osterfest

, , ,

Süße Geschenke verpacken: Geschenktütchen mit DIY Rosetten basteln

Habt ihr gewusst, dass auch Gastgeber Geschenke verpacken können? Wir von Minidrops jedenfalls lieben es, unseren Partygästen am Ende der Party ein besonderes Mitgebsel zum Motto zu präsentieren. Am besten natürlich Etwas zum Naschen. cheeky Vor einer ganzen Weile haben wir euch gezeigt, wie ihr für eure Pferdeparty tolle DIY Rosetten basteln könnt. Also haben wir uns heute wieder gedacht: "Abgetrabt, kleine Pferdenärrin, wir basteln heute hübsche Geschenktütchen und schmücken sie mit tollen Rosetten" Bevor es mit dem Basteln und dem Geschenke verpacken losgeht, schaut euch doch noch unser erstes DIY zum Thema "Pferdeparty Rosetten" an. Natürlich wissen wir Stadtkinder, dass wir uns den Traum von einem GANZ EIGENEN Pony auf eine ganz andere Weise erfüllen können. Nämlich mit einer echten Pferdeparty. Wenn auch ihr euch für das Motto Pferde- oder Ponyparty entschieden habt, dann haben wir genau das Passende für euch. Als echte Pferdefreunde haben wir außergewöhnliche Printables zum Thema "Pferd" entworfen, die ihr für eure Ponyparty sogar individuell personalisieren lassen könnt. Zu dem Komplett-Set bestehend aus personalisierten Einladungskarten, Bastelvorlagen für Tischkarten, Druckvorlagen, Ideenbüchern geht`s hier entlang. Jetzt haben wir euch aber noch ein tolles DIY für Geschenktütchen mit DIY Rosetten versprochen, die wir mit fruchtigen Kaubonbons füllen. Und wisst ihr was? Für eure Geschenktütchen mit der schmückenden Rosette haben wir euch eine tolle Druckvorlage im Look unserer Pferde-Printables gestaltet, die ihr euch hier kostenlos herunterladen könnt. Hop hop galopp!

 

Anleitung: Geschenktütchen mit DIY Rosetten basteln

 

Material:

So wird`s gemacht:

  1. Schneidet das quadratische Origami Papier in der Hälfte durch.
  2. Faltet jetzt erst den länglichen Streifen in Ziehharmonik Technik. Erst links herum, dann rechts herum und wieder links. Faltet den Papierstreifen so fein wie möglich.
  3. Wenn ihr den ersten Streifen gefaltet habt, bindet ihn in der Mitte mit einem Stück Wolle oder Faden zusammen.
  4. Zieht nun die Kniffe auf der einen Seite auseinander und klebt die beiden Kanten mit etwas Kleber zu einer halben Rosette zusammen.
  5. Das Gleiche wiederholt ihr mit dem zweiten Streifen eures Origamipapiers und klebt anschließend beide Hälften aufeinander.
  6. Bis der Kleber gut getrocknet ist, könnt ihr unsere Vorlage für die Motivsticker ausdrucken. Vielleicht habt ihr sogar Lust, sie wie ich in schwarz-weiß zu drucken und dann in den passenden Farben auszumalen?
  7. Schneidet den Motivsticker aus dem Vorlagebogen aus und plaziert ihn mit einem Klecks Kleber in der Mitte eurer Rosette, um die Wollfäden zu verdecken.
  8. Schneidet zwei Bahnen vom rosa Band schräg ab und befestigt sie auf der Rückseite der Rosette.
  9. Befüllt eure Geschenktütchen mit den Soft Früchtchen und verschließt sie mit einem Stück Wolle.
  10. Befestigt zuallerletzt die Rosette mit dem tollen Motivsticker schön mittig auf dem Geschenktütchen.

 

 

 

, , , , , , , ,

Bunte Grissini Sticks selber machen: DIY Rezept im Eisköniginnen Style

Wer hat Lust auf zuckersüße Grissini Sticks im froooooooostig fröhlichen Eisköniginnen Style? angel Zu einer unvergesslichen Party für kleine und große Eisköniginnen gehören natürlich nicht nur tolle DIY Ideen zum Nachbasteln (wie wärs denn mit zauberhaften DIY Buchstaben?), sondern auch leckere Snacks! Für den kleinen Eisköniginnen-Hunger haben wir uns deshalb etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit der magischen Zauberkraft einer wahren Eiskönigin haben wir ganz normale Grissini zum Knabbern in zuckersüße Party Sticks mit glitzernden Dekorstreuseln verwandelt. Und wisst ihr was? Ihr könnt das auch blush Denn heute zeigen wir euch das tolle DIY Rezept, mit dem ihr bunte Grissini Sticks im Eisköniginnen-Style super einfach selber machen könnt.

Bunte Grissini selber machen: einfaches DIY Rezept für Party Sticks im Eisköniginnen Style

Zutaten:

  • Grissini Sticks
  • weiße Kuchenglasur
  • blaues Streudekor
  • blaue Zuckerschrift
  • Kokosraspeln

So wird`s gemacht:

  1. Schmelzt als Allererstes die weiße Kuchenglasur nach Packungsanleitung im Wasserbad oder in der Mikrowelle als himmlischer Überzug für die Grissini Sticks.
  2. Füllt die geschmolzene Glasur in ein kleines Schälchen um.
  3. Nehmt euch das erste Grissini und taucht es mutig in die weiße Zuckerglasur. Einfach kopfüber.
  4. Streut jetzt von allen Seiten das blaue Streudekor über die noch flüssige Glasur auf dem Grissini Stick.
  5. Wiederholt das Ganze, bis ihr etwa die Hälfte eurer Grissini Sticks mit dem blauen Streudekor verziert habt. Unser Extra-Tipp: Stellt die fertigen Party Sticks zum Trocknen in ein hohes Glas.
  6. Verwandelt nun die andere Hälte der Grissini Sticks mit einem Überzug aus Kokosraspeln in eine glitzernde Schneelandschaft.

Nanu, das war`s schon? blush Wir sind selbst ganz erstaunt, wie einfach sich laaaangweilige Grissini Sticks in zauberhafte Party Sticks für Eisköniginnen verwandeln lassen. Ist da etwa Magie im Spiel? Findet es heraus und probiert es selbst:

Bunte Grissini selber machen- frostig fröhliches DIY Rezept für kleine Eisköniginnen

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und Knabbern.

, ,

Bunte Schokolade selber machen: Einfaches Rezept im Einhorn-Style

Haben wir euch nicht ganz fest versprochen, dass wir für euch ganz viele außergewöhnliche DIYs auf Lager haben? Nachdem wir euch letzte Woche Einhorn-Haarreifen gebastelt haben, zeigen wir euch heute, wie ihr bunte Schokolade im Einhorn-Stil ganz leicht selber macht! Auf unserer nächste Einhorn Party darf die selbst gemachte Schokolade neben einer riesengroßen Auswahl an tollen Einhorn-Spielen nämlich auf keinen Fall fehlen! Habt ihr gewusst, dass es Einhörner früher wirklich gegeben hat? Insgeheim haben wir es uns ja schon immer gedacht, aber vor Kurzem wurde die Existenz von Einhörnern wissenschaftlich bewiesen. Und zwar ganz anders, als wir uns das vorgestellt haben. Das sibirische Einhorn soll nämlich ein bisschen wie ein Bison ausgesehen haben. Mit einem zottligem Fell und mit einem massigen Körper. Deshalb konnte es nicht einmal fliegen! Zum Glück lassen wir uns von dieser Vorstellung üüüüüüberhaupt nicht beeinflussen. Unsere Ideen für eure nächste Einhorn Party sind alles andere als langweilig und gewöhnlich. Die selbstgemachte DIY Einhorn Schokolade hat es uns dabei besonders angetan. Deswegen zeigen wir euch heute, wie ihr sie ganz einfach selber machen könnt.

Bunte Schokolade selber machen: Einfaches DIY Rezept

Zutaten:

So geht`s:

  1. Zerkleinert die weiße Schokolade und lasst sie in einer Tasse in einem Wasserbad schmelzen.
  2. Legt in der Zwischenzeit mehrere Lagen Alufolie auf einer flachen Unterlage aus.
  3. Wenn die Schokolade flüssig ist, füllt ein wenig davon in 2 kleine Schüsseln oder Tassen um. Färbt den einen Teil mit ein paar Tropfen von der Lebensmittelfarbe in blau, den anderen Teil in rosa ein.
  4. Die restliche flüssige Schokolade verteilt ihr jetzt am besten mit einer Silikonkelle gleichmäßig auf der Alufolie.
  5. Nehmt euch dafür zuerst die Tasse mit der blau eingefärbten Schokolade und verstreicht sie in kreisenden Bewegungen auf der weißen Schokolade.
  6. Das Gleiche wiederholt ihr mit der rosa Schokolade. Auf dem Bild könnt ihr sehen, was für schöne Muster ihr damit erzeugen könnt.
  7. Jetzt geht`s ans Verzieren! Bestreut eure Einhorn Schokolade mit den hübschen Zuckerperlen, den glitzernden Sternen und den lila Streuseln. Nehmt davon so viel, bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid!
  8. Eure Schokolade muss anschließend für einige Stunden an einem kühlen Ort oder auf dem Balkon erkalten.

Und fertig ist eure Einhorn Schokolade kiss

DIY Einhorn Schokolade selber machen

Einhorn Schokolade Party Ideen 

Einhorn Schokolade DIY Party Ideen 

Einhornparty Schokolade selber machen

 

 

, , ,

Rentier Mini Muffins

Endlich starten wir mit der Weihnachtsbäckerei. Meine Kinder können es immer kaum abwarten und zum 1. Advent geht es dann endlich los.

Und so wie der Weihnachtsmann nicht ohne Rentiere und Schlitten seine Geschenke verteilen kann, können wir auch nicht ohne Rentiere in den Advent starten.

Darum gibt es dieses Jahr die niedlichen Kerle als schnelle Alternative zu Cake Pops. Und in dieser süßen Rudolf Variante vielleicht sogar mal statt Plätzchen.

Die Rentier Mini-Muffins vereinen all das, was wir in der Adventszeit am liebsten mögen: Saftigen Kuchen und kleine Knabbereien. Und natürlich leuchtende Kinderaugen!

 

Rentier Mini Muffin backen

 

Ihr benötigt für die Rentier Mini Muffins

Für den Teig

  • 125 g Butter
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 3/4 Pck Backpulver
  • Messerspitze Natron
  • 150 g Zucker
  • 150 ml saure Sahne
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL Zimt

Für die Dekoration

  • Kleine Salzbrezeln
  • Zuckeraugen
  • Schoko Dragees in Rot oder Pink
  • 1 EL Puderzucker
  • Cake Pop oder Holzstiele
  • Bänder und Glöckchen zum Verzieren

 

Die Butter schmelzen, bis sie flüssig ist. Die Eier trennen und das Eiweiß zu festem Eischnee schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron in einer großen Schlüssel vermischen. Danach alle weiteren Zutaten für den Teig dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Dann den Eischnee mit einem Löffel unter den Teig heben. Den Teig in eine Mini Muffinform geben (alternativ geht auch ein normal großes Muffinblech, dann werden es halt große Muffins) und ca. 15 Minuten bei 180 Grad backen. Anschließend gut abkühlen lassen.

Für die Dekoration:
Den Puderzucker mit etwas Wasser zu einem festen Puderzuckerguss verrühren. Damit die Zuckeraugen, das Dragee als Nase und die Brezeln als Geweih befestigen. Achtung: Die Brezeln nicht zu tief in den Teig stecken, damit der Muffin nicht in der Mitte zerbricht. Zum Schluss die Mini Muffins auf die Holzstiele stecken und diese mit Bändern und Glöckchen verzieren.

, , ,

Süße Rentier Rezepte und Backideen

Es gibt so viele süße Rezepte rund um das Thema Rentier. In der vorweihnachtlichen Zeit scheint jeder ganz verrückt nach Rudolph mit der roten Nase zu sein. 

Das ist ja auch kein Wunder, denn der zottelige Weihnachtsmanngeselle sieht einfach zum Anknabbern aus. Erst recht, wenn er aus Schokolade ist 🙂

rentier-rezepte-backideen

Ich habe mich für Euch mal auf die Suche nach tollen Back- und Rezeptideen von Cupcakes, Plätzchen, Kuchen, Torten und Co. gemacht, die wie Rentiere aussehen. Es gibt so viele tolle Sachen zu entdecken und hier stelle ich Euch die süßesten Rentier Rezepte und Backideen vor.

 

Rentier-Cupcakes

Bei Joanna von Backen-mit-Spaß.de habe ich weihnachtliche, lustige Cupcakes entdeckt, die wie Rentiere aussehen.

Das Rezept hört sich relativ einfach an und steht bereits auf meiner Backliste für nächstes Wochenende. 

rentier-cupcakes_2

 

Rentier-Erdnussplätzchen

Bei Yvonne von Puppenzimmer.com habe ich das Rezept für unwiderstehliche Rentier-Erdnussplätzchen entdeckt.

Diese niedlichen Rentier-Gesichter sind doch einfach zu süß, oder?!

elch_kekse_plaetzchen_rentier_weihnachten

 

Mini-Muffin Rentier

Diese Rentiere aus kleinen Muffins sind wirklich ganz schnell gemacht, wenn Ihr Euch die Zutaten zusammengesucht habt.

Das Rezept und die Anleitung findet Ihr im Minidrops Beitrag Rentier Mini Muffins

 

weihnachten-rentier-muffin-cakek-pop

 

Heiße Zimt-Schokolade in Rentiertassen

Wahre Rentier-Liebe kennt keine Grenzen. 🙂

Dorothea von kochgehilfin.de ist den Rentieren ebenso leidenschaftlich verfallen wie ich.

Bei ihr habe ich die leckere Zimt-Schokolade in Rentiertassen entdeckt. 

 

heisse-zimt-schokolade-in-rentiertassen

 

 

Rentiertorte

Diese süße Rentiertorte hat Tina neulich gebacken.

Ihr seid neugierig geworden und möchtet ebenfalls eine Rentiertorte zaubern?

Das Rezept und die Anleitung dazu findet Ihr hier. 

 

rentier-torte-weihnachten

 

Schnelle Cake Pops

Rentier und Schneemann Cake Pops habe ich schon vor einigen Jahren hier auf meinem Blog vorgestellt.

Das Rezept für die schnellen Cake Pops findet Ihr hier.

 

rentier_idee_rezept_dekoration_kinder
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer keine Zeit mehr zum Backen findet liegt mit diesen Cake Pops genau richtig. Denn die Schokoküsse sind fertig gekauft und werden nur noch mit Smarties, Augen und Brezeln verschönert. Schneller geht es wirklich nicht!

 

cakepops_cake_pops_schnee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Habt Ihr noch weitere leckere Rezepte und Backideen?

Gerne dürft Ihr mir diese als Kommentar hier im Blog hinterlassen.

 

 

,

Das Rezept für eine Rentiertorte

Hallo, hier schreibt Tina für Euch!

Am Wochenende verwandelt sich unsere Küche in eine vorweihnachtliche Bäckerei. Da werden Kekse gebacken, Muffins und Cupcakes gezaubert und letztens haben wir uns dieser süßen Rentiertorte gewidmet.

Das Rezept dazu habe ich in dem Buch: "Nikolaus & Adventsgeschenke zum Vernaschen" von Tanja Dostal entdeckt. 

Bei so süßen Versuchungen kann ich einfach nicht widerstehen.

Die Vorbereitung für die Rentiertorte hat zwar etwas Zeit in Anspruch genommen, aber ich finde, das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, findet Ihr nicht auch?

Kein Wunder, dass kurze Zeit später, nachdem ich das Bild geschossen habe, von der Torte nichts mehr übrig blieb.

 

Rentier-Torte backen

rentier-torte-weihnachten

 

Zutaten für die Rentiertorte

Für das Geweih

Für das Geweih wird ein ganz normaler Lebkuchenteig genommen. Hier reicht allerdings die Hälfte von der üblichen Menge vollkommen aus.

Der Lebkuchenteig sollte einen Tag vorher zubereitet und nach der Zubereitung kühl gestellt werden. 

Damit Ihr ein schönes Geweih hinbekommt, Kerstin von Minidrops Euch eine Bastelvorlage erstellt. 

bastelvorlage-rentiergeweih

bastelvorlage-rentiergeweih

 

Tipp: Das Geweih aus dem PDF wird zuerst auf Pergamentpapier und danach auf Backpapier übertragen.

So habt Ihr eine tolle Vorlage für das Geweih aus Lebkuchen.

 

Für den Kuchenteig:

  • 140 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g Schokoladenraspel
  • 1 Prise Salz Fett für die Form

Für die Füllung:

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 500 g Sahne
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • Kakao zum bestäuben.
  • Sahnesteif

Für die Dekoration:

  • 100 g Marzipanmasse
  • 50 g Puderzucker
  • rote und schwarze Lebensmittelfarbe

Außerdem:

  • Springform, ca. 26 cm Durchmesser 

Zubereitung:

Nachdem der Lebkuchenteig ausgerollt wurde, wird nun die Vorlage für das Geweih vorsichtig ausgeschnitten. Im vorgeizten Backofen lasst Ihr das Geweih 18 Minuten bei 180 Grad backen. Danach werden beide Hälften auf ein Gitter zum Auskühlen beiseite gelegt.

Für den Kuchenteig wird der Backofen auf 175 Grad vorgeheit. 

Zwischenzeitlich wird der Boden der Springform mit Backpapier ausgelegt und  der Rand eingefettet. 

Nachdem die Butter, der Zucker und der Vanillezucker schaumig gerührt wurde, werden die Eier getrennt.

Nun werden nach und nach die Eigelbe untergerührt.

Anschließend wird das Mehl und Backpulververmischt, gesiebt und esslöffelweise unterrgerührt.

Die Schokoladenraspeln werden ebenfalls untergerührt. 

 

Eiweiße und Salz steif schlagen und den Eischnee vorsichtig unterheben. Teig in die Form geben und etwa 45 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen. 

Den Kuchen bis auf einen ca. 1 cm breiten Rand vorsichtig mit einem Löffel aushöhlen. Die ausgehöhlten Kuchenteile werden zerbröselt und beiseite gestellt

Die Sauerkirschen werden auf dem  Tortenboden verteilt.

Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und kuppelförmig auf den Kirschen verteilen.

Die Kuchenkrümel auf der Sahnekuppel verteilen und etwas andrücken. Zum Schluss gut mit dem Kakao bestreuen.

 

Für Augen und Nase

Marzipan mit Puderzucker verkneten. Eine Hälfte rot einfärben und daraus eine Kugel formen.

Diese Kugel wird als Nase auf den Kuchen gelegt.

Für die Augen wird die  Masse nochmal geteilt und eine Hälfte wird schwarz eingefärbt.

Daraus werden die Augen geformt und auf den Kuchen gesetzt.

 

Zum Schluss werden die Geweihhälften vorsichtig in den Kuchen gesteckt.

 

Hinweis:

Das Rezept und die Anleitung zur Zubereitung habe ich aus dem Buch "Nikolaus & Adventsgeschenke zum Vernaschen" von Tanja Dostal übernommen.

Es hat sehr viel Spaß gemacht und die Torte war nicht nur ein absoluter Hingucker, sondern auch richtig lecker . 😉 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken.

Eure Tina

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Süße Obst-Schildkröten aus Kiwis und Weintrauben

Obst und Gemüse schmecken gleich doppelt lecker, wenn sie optisch nett zubereitet wurden. Hier stelle ich Euch einige Ideen vor.

Süße Obst-Schildkröten

Diese kleinen Schildkröten sehen nicht nur süß aus, sie sind auch sehr gesund. Dazu brauchen wir lediglich eine Kiwi, ein paar kernlose Weintrauben, Schoko-Tröpfchen und Zahnstocher.

Zum Anrichten wird die Kiwi geschält, in Scheiben geschnitten und die Weintrauben werden halbiert. Zum Schluss werden die Schoko-Tröpfchen als Augen gestaltet und sind fertig zum genießen. 

suesse_schildkroeten_aus_kiwi_und_weintrauben_herstellen


 

 

 

,

Lustige und kreative Snack-Ideen zum Frühstück

Die Vorlieben der Kinder ändern sich täglich und so kann auch das heissgeliebte Lieblings-Essen plötzlich zum verweigert werden. 
"Ach Mama, das möchte ich aber nicht zum Frühstück haben!" "Das schmeckt mir nicht!" "Das mag ich aber nicht!" und "Darauf habe ich keine Lust!"

Kennt Ihr diese oder ähnliche Aussagen von Euren Kindern?

Lustig kreative Snack-Ideen zum Frühstück

Das Auge isst immer mit und da ist neben Abwechslung auch eine große Portion Kreativität gefragt. Deswegen habe ich mir mal ein paar Gedanken gemacht, mit welchen appetitlichen Anregern die Frühstücksdose gefüllt werden könnte. Schliesslich möchte man erreichen, dass die Kinder vernünftig und ausgewogen frühstücken. 
Die Ideen-Inspirationen für die Schulbox dazu bekam ich von meinen eigenen Kindern nahezu frei Haus geliefert, denn bei bestimmten Dingen bekam ich von ihnen fast immer die gleiche Reaktion.

Sobald Obst, Kuchen oder Torten mit bunten Streuseln dekoriert wurden, bekam ich die Reaktion: "Cool" und das erste, was sie sagten, wenn etwas eine außergewöhnliche Form hatte: "Wow, das ist ja cool".

Nun, bunt und außergewöhnlich lässt sich nicht mit jedem Gemüse oder Obst vereinbaren und manchmal ist nicht alles schrecklich gesund. Aber es soll den Kindern Spaß machen und letztendlich auch schmecken. 


Langweiliges Schulbrot war gestern 

Hier habe ich für Euch einige lustige Ideen gesammelt denn ein Frühstück muss nicht langweilig schmecken und schon gar nicht aussehen. 
Viel Spaß beim nachmachen. 🙂 

rhino-lunch-collage

Quelle: Beau Coffron von  Lunchbox Dad

lustiger_krebs

Quelle: Tiffany von cutefoodforkids

eggolion2_pm Quelle: Jill von kitchenfunwithmy3sons

bento-after-school-snacks

Quelle: Amy von marvelousmommy

bento-ingebouwd-eitje

Quelle: Alja & Jochem Wilson von moodkids

 

Ich habe mir noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit diesen Lunchbox Nachrichten zaubert man gleich doppelt ein Strahlen ins Gesicht der Kinder. 

Wer möchte darf die  lunchbox-nachrichten einfach herunterladen. 

lunchbox-nachrichten-printables

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr nun ebenfalls Lust bekommen,  tolle Frühstücks-Ideen für die Schulbox zu zaubern? 

Ich freue mich über Eure Kommentare und Ideen.

Eure Kerstin