, , , ,

Rentier, Pinguin und Eisbär Luftballons selber basteln

Ich liebe einfach Luftballons! Es gibt doch keine schnellere, günstigere, raumfüllende und individuellere Partydeko als Luftballons. Aber Luftballons und Weihnachten, das passt irgendwie nicht so zusammen, oder? Dachte ich bisher jedenfalls immer. Mit diesen süßen Ballonfiguren zeige ich Euch und mir aber den Gegenbeweis. Der Pinguin, das Rentier und der Eisbär aus Ballon können garantiert das Kinderzimmer, den Flur oder vielleicht sogar das Wohnzimmer zur Weihnachtszeit verschönern. 

 

 

Luftballons basteln: Pinguin, Rentier und Eisbär

 

Rentier, Pinguin und Eisbär Luftballons basteln – so geht's

 

Ihr benötigt

  • Luftballons (gibt es in allen Farben im Minidrops Partyshop)
  • die Bastelvorlagen für die Luftballon-Tiere
  • Schere, Kleber, Klebefilm
  • evtl. Ballonstäbe, Kunstschnee

 

Tiere aus Luftballons basteln - Süße Bastelvorlage

 

Die niedlichen Tiere habt Ihr im Handumdrehen fertig. Druckt Euch die Bastelvorlagen aus und schneidet die einzelnen Teile zurecht. Etwas dickeres Papier ist für das Rentiergeweih von Vorteil. Nun pustet Ihr die Luftballons auf. Für das Rentier habe ich den Ballon in der Farbe Karamell genommen, für den Eisbär Weiß und den Pinguin Satin Schwarz.

Den weißen Luftballon pustet Ihr nur halb auf. Dann befestigt Ihr die Ballons an den Ballonstäben oder Schaschlikspießen. Ich habe die Stäbe in ein mit Reis gefülltes Glas gestellt, dann halten sie gut und kippen nicht um. Nun könnt Ihr die Gesichter, das Geweih und die anderen Teile auf die Luftballons kleben. Den Eisbär habe ich zusätzlich noch mit Kunstschnee verziert. 

 

Pinguin Eisbär Luftballon basteln

 

luftballon-pinguin-bastelvorlage

bastelvorlage-luftballon-pinguin

luftballon-eisbaer-rentier-bastelvorlage

 luftballon-bastelvorlage-rentier-eisbaer

 

 

 

 

 

 

, ,

Süßes Rentier aus Klorolle basteln

Wusstest Ihr, dass es weiße Rentiere gibt? Ich war mir jedenfalls nicht sicher und musste erst mal Wikepedia nachschauen. Es gibt tatsächlich eine spezielle Art der Rentiere namens Peary-Karibus, die ganzjährig ein fast rein weißes Fell tragen. Die weißen Rentiere leben auf den auf hocharktischen Inseln Kanadas. Die Färbung des Fells dient als Tarnung vor Fressfeinden. 

rentier-aus-klorolle-basteln 

Ich fand die Idee mal ein weißes Rentier zu basteln ganz nett. Zumal meine Weihnachtsdekoration viel in Weiß gehalten ist und es dadurch sehr gut zusammenpasst.

Also, gesagt, getan:

 

Ein weißes Rentier aus einer Klorolle basteln – so geht's

Ihr benötigt:

  • eine Toilettenpapierrolle
  • weiße Farbe
  • einen roten Pompon
  • einen Stift
  • zwei kleine Zweige
  • Heißkleber

rentier-toilettenrolle-kinder-basteln

Als Erstes malt Ihr die Rolle weiß an und lasst die Farbe gut trocknen. Dann drückt Ihr am oberen Rand die Klorolle so ein, dass es aussieht, als hätte das Rentier zwei Ohren. Ich habe dann mit einem schwarzen Stift ein ganz schlichtes Gesicht und etwas Fell angezeichnet. Natürlich könnt Ihr da kreativ werden und auch mit Wackelaugen arbeiten. Als knalligen Hingucker gibt es natürlich die rote "Rudolf-Nase". Dazu einfach einen roten Pompon mit dem Heißkleber befestigen. Und die Zweige klebt Ihr damit ebenfalls an. Schon ist das besondere weiße Rentier fertig.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

, , ,

Rentier Mini Muffins

Endlich starten wir mit der Weihnachtsbäckerei. Meine Kinder können es immer kaum abwarten und zum 1. Advent geht es dann endlich los.

Und so wie der Weihnachtsmann nicht ohne Rentiere und Schlitten seine Geschenke verteilen kann, können wir auch nicht ohne Rentiere in den Advent starten.

Darum gibt es dieses Jahr die niedlichen Kerle als schnelle Alternative zu Cake Pops. Und in dieser süßen Rudolf Variante vielleicht sogar mal statt Plätzchen.

Die Rentier Mini-Muffins vereinen all das, was wir in der Adventszeit am liebsten mögen: Saftigen Kuchen und kleine Knabbereien. Und natürlich leuchtende Kinderaugen!

 

Rentier Mini Muffin backen

 

Ihr benötigt für die Rentier Mini Muffins

Für den Teig

  • 125 g Butter
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 3/4 Pck Backpulver
  • Messerspitze Natron
  • 150 g Zucker
  • 150 ml saure Sahne
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL Zimt

Für die Dekoration

  • Kleine Salzbrezeln
  • Zuckeraugen
  • Schoko Dragees in Rot oder Pink
  • 1 EL Puderzucker
  • Cake Pop oder Holzstiele
  • Bänder und Glöckchen zum Verzieren

 

Die Butter schmelzen, bis sie flüssig ist. Die Eier trennen und das Eiweiß zu festem Eischnee schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron in einer großen Schlüssel vermischen. Danach alle weiteren Zutaten für den Teig dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Dann den Eischnee mit einem Löffel unter den Teig heben. Den Teig in eine Mini Muffinform geben (alternativ geht auch ein normal großes Muffinblech, dann werden es halt große Muffins) und ca. 15 Minuten bei 180 Grad backen. Anschließend gut abkühlen lassen.

Für die Dekoration:
Den Puderzucker mit etwas Wasser zu einem festen Puderzuckerguss verrühren. Damit die Zuckeraugen, das Dragee als Nase und die Brezeln als Geweih befestigen. Achtung: Die Brezeln nicht zu tief in den Teig stecken, damit der Muffin nicht in der Mitte zerbricht. Zum Schluss die Mini Muffins auf die Holzstiele stecken und diese mit Bändern und Glöckchen verzieren.

, , ,

Eine Rentier-Box als Mitgebsel zu Weihnachten

Hallo, hier schreibt Tina für Euch!

Bei uns ist es jedes Jahr Tradition, unseren lieben Gästen zu Weihnachten eine Kleinigkeit als Mitgebsel zu schenken. Dieses Jahr steht ganz im Zeichen der Rentiere und so habe ich mich auf die Suche nach einer kreativen Idee das Internet durchforstet.

Bei Ideen mit Herz habe ich die Design-Schablone für eine Rentier-Box entdeckt.

Mein Sohn war von dieser süßen Idee so begeistert, dass er am Wochenende diese Rentier-Box nachgebastelt hat. 

 

Eine Rentier Box als Mitgebsel

rentier-box-basteln 

 

Das benötigte Material:

  • dunkelbrauner Fotokarton
  • hellbrauner Fotokarton
  • weißer Fotokarton
  • schwarzer Fotokarton
  • Design-Schablone
  • Schere der Cutter
  • Kleber  
  • doppelseitiges Klebeband

 

So wird´s gemacht

Mit einem Bleistift zieht Ihr auf der gewünschten Farbe des Fotokarton die einzelnen Linien der Schablone nach. 

Die gestrichelten Linien zieht Ihr mit einer Prägenadel nach. Falls Ihr keine  Prägenadel besitzt, könnt Ihr das auch problemlos mit einer Stecknadel nachziehen.

Habt Ihr alle Vorlagen ausgeschnitten, klebt Ihr die einzelnen Teile zusammen.

rentier-bastelarbeiten

Ich finde diese Rentier-Box ist wirklich ganz zauberhaft geworden, findet ihr nicht auch? 

Unser Gäste werden sich bestimmt darüber freuen. 

Eure Tina

 

 

, ,

Adventskalender – Winterwald

adventskalender-tannenbaum-basteln

DIY Adventskalender Winterwald

Dieses Jahr wollte ich gern einen ganz schlichten Adventskalender basteln, den ich dann als Dekoration im Wohnzimmer aufstelle. Die süßen Origami-Tannenbäume, die letztes Jahr fast überall zu sehen waren, kennt Ihr bestimmt auch. Ich finde sie ganz zauberhaft und wollte gern etwas damit basteln. Daher habe ich mich rangesetzt und überlegt, wie es klappen könnte. Die rettende Idee waren Baking Cups. Mit ihrer schmalen hohen Form passen sie perfekt als Baumstämme unter die Tannen. Und die kleinen Backformen sind groß genug, um darin Nachereien und kleine Geschenke zu verstauen. Damit nichts durchblitzt, kommt noch ein Wattepad darüber und anschließend der Baum darauf. Erst wollte ich meine Adventskalenderzahlen zum Ausdrucken nehmen, aber das war mir dann zu viel Schwarz. Also habe ich etwas filigranere Zahlen von 1-24 entworfen. Natürlich erhaltet Ihr die neuen Adventskalenderzahlen als Freebie zum Ausdrucken!

 

tannenbaum-falten-1

 

Die Origami Tannenbäume sehen einfach wundervoll aus. Allerdings war es mir etwas zu mühsam davon 24 Stück zu falten. Daher habe ich mir eine schnellere und einfache Variante ausgedacht. Mit etwas Übung habe ich so weniger als drei Minuten pro Tannenbaum benötigt. Wie Ihr die Bäume nachfalten könnt, zeige ich Euch in dem Video. Ihr benötigt nur eine Schere und ein weißes Din A4 Blatt (außer Ihr möchtet einen bunten Baum falten).

Faltanleitung Tannenbaum bei Youtube

Wenn Ihr nun Eure 24 Tannenbäume gefaltet habt 🙂 geht es weiter mit dem Adventskalender. 

Adventskalender Winterwald basteln – so einfach geht's

An Material benötigt Ihr:

adventskalender-basteln

Ihr könnt Euren Adventskalender natürlich auch bunt gestalten und Baking Cups in allen erdenklichen Farben, mit Sternen, Punkten oder Zickzack-Streifen nehmen. Ich wollte es dieses Jahr ganz schlicht halten und habe das bunte Sammelsurium der übriggebliebenen Backförmchen mit weißer Farbe angemalt. 

Dann druckt Ihr Euch die Adventskalenderzahlen aus und schneidet sie zurecht. Klebt die zahlen von 1 bis 24 auf die kleinen Backförmchen und füllt die Baking Cups mit Süßigkeiten oder netten Geschenken. Damit die Überraschung gut versteckt bleibt, legt Ihr einen runden Wattepad obenauf.

adventskalender-fuellen-selber-machen

 

Sucht Euch einen Platz, an dem Ihr den Winterwald Adventskalender aufstellen möchtet und verteilt die Baking Cups. Ich habe noch eine Lichterkette und ein paar weiße Federn dazwischen gelegt. Mit Kunstschnee sieht das sicher auch sehr schön aus.

Ganz zum Schluss verteilt Ihr die Origami Tannenbäume auf den Backförmchen. 

 

adventskalender-tannenbaum-basteln-1

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Und wenn Ihr noch überlegt, wie Ihr den selbstgebastelteten Adventskalender füllen könnt, habe ich hier einige Anregungen für Euch.

Ihr sucht noch mehr Inspiration?

Schaut Euch diese tollen DIY Adventskalender an oder den Adventskalender aus Bechern.

, ,

Zahlen für den Adventskalender

Ob für den Winterwald Adventskalender, den Kalender aus Pappbechern, einen Adventskalender mit Tüten oder eine ganz andere Idee … hier kommen die unentbehrlichen Zahlen für den Adventskalender!

 

Zahlen für den Adventskalender ausdrucken

Ihr könnt Euch die Zahlen ganz einfach runterladen, ausdrucken, zurechtschneiden und schon kann es losgehen: Klebt die Zahlen auf Euren diesjährigen DIY Kalender und habt viel Freude damit!adventskalenderzahlen-printable-zum-ausdrucken

adventskalenderzahlen-printable-zum-ausdrucken

 

Newsletter

Garantiert kein Spam.

Nutzungsrechte

Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Alle Materialien sind nur für die persönliche, private und nicht kommerzielle Verwendung bestimmt. Jede Nutzung der Inhalte für weitergehende Zwecke insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung der Urheber ist untersagt. Bei Fragen zu unseren Nutzungsbedingungen kontaktieren Sie uns unter info@minidrops.de

Ideen zum Füllen des selbstgebastelten Adventskalenders

Wenn man einen Adventskalender selber bastelt, steht man früher oder später vor der Frage, womit man die 24 Türchen, Päckchen oder Beutelchen befüllen soll. Da die Auswahl von 24 Überraschungen für die einzelnen Tage meist gar nicht so einfach ist, habe ich mal überlegt, was statt Süßigkeiten schöne Ideen zum Befüllen eines Adventskalenders wären. Vielleicht ist ja die ein oder andere passende Gutscheinidee oder Geschenkidee für euren selbst gebastelten Adventskalender dabei.

adventskalender-sterne

 

Adventskalender befüllen für Kinder

Ihr habt einen supertollen Adventskalender selber gebastelt, genäht oder gekauft, um Eurem Kind das Warten auf Weihnachten versüßen? Schaut in diesen Beitrag rein, wenn Ihr noch Ideen für einen DIY Adventskalender sucht. Nun muss der Kalender aber befüllt werden und es stellt sich Euch die Frage: Mit welchen 24 Kleinigkeiten befülle ich nur den Adventskalender? Das ist wirklich keine einfache Aufgabe. Schließlich müsst Ihr vierundzwanzig zauberhafte Kleinigkeiten finden. Um Euch bei der Auswahl zu helfen, habe ich zahlreiche Ideen zum Adventskalender füllen zusammengestellt. So wird das Öffnen jedes Türchens bestimmt zu einer freudigen Überraschung!

Originelle Ideen für Adventskalendergeschenke

Neben dem, dass die einzelnen Teile nicht zu teuer sein sollten – 24x kann das schön ins Geld gehen – bieten die Beutel, Schachteln oder Dosen der gekauften und selbst gebastelten Adventskalender oft nur wenig Platz. Ein Stück Schokolade oder eine Tüte Gummibärchen passen natürlich immer und gehören ja auch in einen Adventskalender, aber ein paar zusätzliche kleine Geschenke sind besonders aufregend und schön. Adventskalender mit kleinen Büchern oder Dinge für den täglichen Gebrauch verlieren auch nach der Weihnachtszeit nicht ihre Wirkung. Süßigkeiten hingegen sind schneller weg als wie man schauen kann. 

Individuelle Geschenke für die Liebsten

Ganz persönliche und auf den Beschenkten bezogene Ideen sind natürlich das Schönste! Eure Tochter ist eine absolute Pferdenärrin? Keine Frage – dann gehört alles rund um das Pferd in den Kalender.  Als Höhepunkt vielleicht ein Gutschein für eine Reitstunde oder eine Zirkusvorstellung mit Pferden. Für den fußballvernarrten Jungen wären Stadiontickets oder eine Autogrammkarte vom Lieblingsspieler bestimmt ein Highlight. Rund um die Ideen für die Füllung könntet Ihr noch eine kleine Geschichte schreiben.

Kleine Päckchen steigern die Vorfreude auf Weihnachten

Meistens macht das Füllen des Kalenders auch genauso viel Spaß wie das Auspacken für den Beschenkten später. Und damit Ihr einige Anregungen für Euren Shoppingtrip bekommt, habe ich hier die ultimative Liste an Kleinigkeiten, Geschenken und Gutscheinen für einen Adventskalender zusammengestellt.  

adventskalender-fullen


Damit es übersichtlich bleibt, habe ich die Ideen sortiert nach

.. zum Basteln und Malen

zum Spielen und Lesen

für Mädchen

für Jungen

für Kleinkinder

… besondere Ideen

 

 

 

Basteln & Malen

adventskalender-fuellen

Für alle angehenden Künstler gibt es folgende Ideen für den Adventskalender:

  • Straßenkreide
  • Glitzerkleber
  • Knete
  • Fimo
  • lufttrocknende Knetmasse
  • Fenstermalfarbe
  • Bleistifte mit Radiergummis
  • Fingermalfarbe
  • Bunte Klebestifte
  • Schöne Stifte, z.B. Fineliner oder Aquarellstifte
  • Anspitzer
  • Kleine Malblöcke
  • verschiedene Sticker
  • Ausmalbilder zum Ausdrucken
  • Wasserfarben in besonderes schönen Tönen
  • kleine Stempel
  • besondere Radiergummis
  • Malschablonen
  • Motivlocher
  • Bunte Stifte mit Glitzer
  • ZickZack-Schere
  • verschiedene Sticker und Aufkleber
  • Kleines Notizbuch
  • Windowcolor-Fläschchen
  • Rainbow Loom Bänder

 

 

 

 

 

Zum Spielen und Lesen

adventskalender-ideen-spielzeugDiese kleinen Geschenk Ideen zum Spielen kommen garantiert gut an.

 

 

 

 

Kalender befüllen für Mädchen

adventskalender-ideen-fuer-maedchen

Geschenk-Ideen für den Adventskalender speziell für Mädchen

  • Kreativ-Sets, z.B. Perlen basteln
  • Schmuck – Ring, Armband, Kette etc.
  • kleine Schneekugel
  • Tasche für Kleinutensilien
  • Lippenbalsam
  • Diamant-Tattoos
  • Magisches Handtuch
  • Kuschelsocken
  • Ohrsticker
  • Spielzeugtiere, z.B. Pferde
  • Haarspangen – Haargummis, Haarband, Haarclips usw.
  • Reisehaarbürste
  • Taschenspiegel
  • Kinderschminke
  • Haarkreide
  • Nageltattoos
  • Zubehör für Puppenhaus, Kaufladen oder Spielküche
  • bunte Haarsträhnen
  • Nagellack

 

 

 

 

Coole Ideen für Jungen

adventskalender-ideen-fuer-jungen

Den Weihnachtskalender befüllen speziell für Jungen

  • Spielzeugauto
  • coole Tattoos z.B. mit Spinnen oder Piratenmotiven
  • Fingerskateboard
  • kleine Experimente-Box z.B. Mineralien, Urzeitkrebse
  • Lupenbecher
  • Stift für Geheimschrift
  • kleine LED-Taschenlampe
  • Magnete
  • Holzbausteine / Bauklötze
  • Kaleidoskop
  • Schleich-Tiere
  • Playmobil, Lego usw.
  • Schnürsenkel in Neonfarben
  • Knackfrosch
  • Ausmalblock für Jungen
  • Knallerbsen
  • Comic
  • Aufkleber, Figuren, etc. mit den Lieblings Comichelden

 

 

Den Kalender befüllen für Kleinkinder

adventskalender-ideen-fuer-kleine-kinder

Was kommt in den Adventskalender? Ideen für Kleinkinder:

  • Stoppersocken mit niedlichen Motiven
  • Riesenluftballon
  • Flummis
  • Kleines Fotoalbum mit Familienbildern
  • kleines Stofftier
  • Tierfiguren
  • Taschendrachen
  • Spielzeug für die Badewanne
  • bunter Badezusatz
  • Kinderpflaster mit süßem Motiv
  • Spielzeug für den Sandkasten
  • Holzpuzzle 
  • kleine Fensterbilder
  • kleine Magnetzeichentafel
  • Zauber-Ausmalblock
  • Kaleidoskop
  • Magisches Handtuch
  • Kleines Puzzle
  • Seifenblasen
  • Pflaster mit schönen Motiven
  • Kinder-Tattoos
  • Seifenblasen
  • Aufkleber und Sticker
  • Nachtleuchtende Sterne zum Ankleben

 

 

Gutscheine und andere besondere Ideen!

ideen-adventskalender

Wenn es mal etwas ganz Besonderes sein soll:

  • Mais – um gemeinsam Popcorn herzustellen
  • Besondere Plätzchenformen als Gutschein für gemeinsames Plätzchenbacken
  • Weihnachts-Briefpapier um jemanden zu schreiben
  • Kressesamen zum Aussäen auf der Fensterbank
  • Vogelfutter und ein Waldspaziergang bei dem das Futter verteilt wird
  • gebastelte Eintrittskarte für einen Kinoabend zuhause
  • Kleines Spielzeugtier und ein Gutschein für den Besuch im Tierpark
  • Lebkuchenhaus zum Selbermachen
  • Ein Bild von dem Kind in einem schönen Rahmen
  • Taschenlampe und eine gemeinsame Nachtwanderung
  • Selbstleuchtende Klebesterne für die Zimmerdecke
  • Ein hübsch bemalter „Wunsch-Stein“
  • Wunderkerzen in besonderen Formen

 

 

 

Für Süßigkeiten braucht man eigentlich keine Anregungen, die finden sich ja reichlich in jedem Einkaufsladen. Aber hier vielleicht ein paar ungewöhnlichere Ideen:

  • Schokolade für ein Schokofondue
  • Brausepulver
  • Süßigkeiten Halskette
  • Mandarine
  • Gebrannte Mandeln
  • Nüsse
  • Honig
  • eine Tüte Pudding zum Selberkochen
, ,

Ideen für einen DIY Adventskalender

Wir gehen in riesigen Schritten auf Dezember zu!  Und pünktlich am 1. Dezember möchten die Kinder die ersten Türchen vom Adventskalender öffnen. Da wird es langsam höchste Zeit, mit den Vorbereitungen für einen selbstgemachten Kalender anzufangen.

Adventskalender selber basteln

Aber zuvor stellt sich mal wieder die quälende Frage, WAS für ein Adventskalender soll es dieses Jahr sein? Wenn Ihr auch so gern bastelt wie ich, ist es natürlich keine Frage ob kaufen oder selber machen…. Aber was für einen Kalender basteln? Es gibt im Netz sooooo viele wunderschöne Ideen, dass es schon schwer fällt, sich für eine Variante zu entscheiden. Ich bedenke dann immer, wieviel Zeit ich für das Basteln investieren möchte und was das Ganze an Material kosten soll. Bei einigen Kalendern passen auch wirklich nur kleine Süßigkeiten oder Gutscheine hinein. 

Also groß genug für einen Radiergummi oder ein Pixie-Buch sollte der Adventskalender schon sein. Und gut aussehen soll er auch, denn schließlich wird er ja den ganzen Dezember in unserem Wohnzimmer stehen oder hängen. Ich denke ich habe meinen Favoriten auch schon aus den unten gezeigten schönen DIY-Ideen gefunden.

Einen Adventskalender gewinnen

Wie sieht es bei Euch aus? Findet Ihr eine Idee so schön, dass Ihr sie nachbasteln werdet? Schaut Euch die tollen Kalender an und dann hüpft rüber zu unserem Gewinnspiel. Dort Ihr könnt Ihr superschöne Adventskalender Bastelsets gewinnen!

Euch wünsche ich viel Spaß beim Durchstöbern der kreativen Sammlung! 

diy-adventskalender-basteln

 

Los geht es mit der Galerie der kreativen selbstgemachten Kalender zum Advent:

Adventskalender – Winterbäume

Filz strahlt immer gleich eine winterliche Gemütlichkeit und Wärme aus – und in Form von Tannenbäumen erst recht. Die süßen Filz-Bäumchen sind sicher etwas aufwändiger zu nähen, aber dafür ist der Adventskalender auch jedes Jahr neu verwendbar.

Die süße Idee stammt von Sarah. Auf ihrem kreativen Blog Rotkehlchens findet Ihr auch das Tutorial zum Nähen der Filzbäume. 

adventskalender-baeume-naehen

adventskalender-diy-baeume

 

Adventskalender mit Spitze

Eine spitzen Idee! Die schlichten Pappschachteln hat Marie-Laure vom Blog la Maison de Loulou mit weißen Doilies aufgepeppt und im Tannenbaum angeordnet. Dazwischen spazieren ein paar Eisbären … Ganz schlicht und schön.

diy-adventskalender-mit-spitze

adventskalender-spitze

 

Adventskalender – lustige Tiere

Lauter kleine rote-Nasen-Tiere. Wie süß ist das denn? So simpel und niedlich ist die Idee von Laurel von A bubbly life. Für die Überraschungen hat sie ganz schlichte Pappschachteln verwendet und die Figuren sind kleine Plastiktiere, die weiß angesprüht wurden und eine rote Nase verpasst bekommen haben. Denn im kalten Winter bekommen ja nicht nur Rentiere rote Nasen …

 

adventskalender-selber-machen-tiere

adventskalender-tiere

 

Kalender im Landhaus Look

Und wieder ein Adventskalender für alle, die gern selber nähen. Dunja vom zauberhaften Blog und Shop Dunistudio hat aus schönen Stoffresten kleine Beutel genäht. Einfach an ein Herz aus Metall gehangen und – voilá: Fertig ist der Country-Adventskalender! Auf Dunis Blog findet Ihr eine genaue Anleitung zum Nachnähen.

 

adventskalender-selber-naehen

adventskalender-beutel-naehen

 

Adventskalender an Treibholz

Eine ähnliche Variante mit selbstgenähten Säckchen, aber diesmal dekorativ an Treibholz aufgehangen, findet Ihr bei Runja auf dem Blog Lybstes. Auch sie zeigt Euch in einem ausführlichen Tutorial, wie Ihr diesen Adventskalender nachmachen könnt. Besonders gut finde ich auch die Idee, als Adventskalenderzahlen Buttons zu verwenden.

adventskalender-treibholz

 

adventskalender-treibholz-diy

 

Last-Minute Adventskalender

Wenn Ihr jetzt schon so richtig spät dran seid für einen selbstgemachten Kalender zum Advent, ist da auch nicht schlimm. Denn Mona von zauberhaften DIY Blog Ich liebe Deko hat eine last minute Variante für Euch. Sie hat einfach schlichte Butterbrottüten mit bestempelten Anhängern und etwas Bakers Twine aufgehübscht und daraus einen tollen Kalender gezaubert.

adventskalender-last-minute

 

Adventskalender aus Blecheimern

Fast genauso schnell geht die zweite Idee von Mona: Ein Adventskalender aus Blecheimern! Wer noch Zeit hat, kann die süßen Eimer nach Lust und Laune verzieren. So schön schlicht, finde ich die kleinen Eimer aber auch sehr schön. 

diy-adventskalender

 

Kalender mit modernen Tüten

Eine moderne Variante mit geometrischen Mustern und Farben zeigt Hélène auf dem Blog pour mes jolis momes. Sie hat die Tütchen an einen Zweig gehangen, aber man könnte sie auch auf ein dekoratives Tablett legen oder in Tannenform an der Wand befestigen. Und das Beste: die schönen Tüten könnt Ihr Euch auf dem Blog herunterladen und den Kalender so ganz einfach nachbasteln.

moderner-adventskalender-tueten

adventskalender-modern

 

Sternschachtel-Kalender

Für alle die gern mit Papier basteln gibt es auch noch eine etwas aufwändigere aber wunderschöne Variante auf Barbaras Blog Dramaqueen at work zu entdecken. Für die kleinen Sternschachteln stellt sie Euch eine Vorlage zur Verfügung. Etwas Geduld beim Basteln braucht man aber auf jeden Fall. Dann noch wunderschön bemalt wie von Barbara lohnt sich der Aufwand aber für einen einzigartigen Adventskalender.

Sternen Kalender

 

DIY Adventskalender aus Pappbechern

Wie man einen DIY-Adventskalender aus Pappbecher erstellt könnt, zeige ich Euch in meinem Dawanda Tutorial.

DIY Adventskalender zum selber machen aus Bechern

 

 

, ,

Schnee Gutschein zum Ausdrucken

Der Schnee Gutschein zum verschenken

Es gibt doch nichts Schöneres als durch eine Schneelandschaft zu spazieren, am Wochenende zu rodeln oder einen Schneemann zu bauen. Nicht nur meine Kinder wünschen sich soooo sehr ersten Schnee (den halben Tag Schnee in Berlin zähle ich jetzt mal nicht mit). Und das am allerliebsten zu Weihnachten! Es sieht aber gerade nicht danach aus, dass dieser Wunsch in Erfüllung gehen wird.

ABER … eine Handvoll Schnee kann ich Euch anbieten. Und das ganz kostenlos und schnell. Ihr müsst einfach den Schnee Gutschein ausdrucken, die Schneeflocken ausschneiden, in die Luft werfen und genießen 🙂

Ich weiß, ich weiß, es ist keine ECHTE Alternative – aber ein Schmunzeln zaubert es vielleicht ins Gesicht?!

Schnee Gutschein zum Ausdrucken kostenloses Printable

Schnee Gutschein – so geht's

Den Schnee Gutschein habe ich im Format 10 x 15 angelegt, so dass er perfekt in eine Karte zu Weihnachten oder zum Geburtstag passt. Es sind zwei Gutscheine auf dem DINA4 Blatt. Ihr könnt den Gutschein also einfach auf ein DinA4 Blatt und auf jedem Drucker ausdrucken. Bitte beachtet dazu wie immer meine Nutzungsrechte (s.u.).

Viel Spaß beim Ausdrucken, Verschenken und Teilen!

 

Schnee-Gutschein

 

TIPP

Für noch mehr Schneeflocken schaut Euch auch meine Bastelvorlagen hier an. Dort habe ich Euch einfache Vorlagen erstellt, mit denen Ihr und Eure Kinder ganz einfach schöne Schneeflocken basteln könnt.

Die Bastelvorlagen stehen unter Einhaltung der Nutzungsrechte kostenlos als Download zur Verfügung.

Zum Öffnen und Ausdrucken wird der Adobe Reader benötigt.

Get Acrobat Reader web logo

Nutzungsrechte

Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Alle Materialien sind nur für die persönliche, private und nicht kommerzielle Verwendung bestimmt. Jede Nutzung der Inhalte für weitergehende Zwecke insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung der Urheber ist untersagt. Bei Fragen zu unseren Nutzungsbedingungen kontaktieren Sie uns unter info@minidrops.de

,

Kleiner Weihnachtsmann

Weihnachtsmann aus Toilettenpapierrolle:

Letztes Jahr haben wir einen süßen Schneemann aus einer Toilettenpapierrolle gebastelt, das ging schnell und war eine tolle Geschenkidee für die Großeltern zu Weihnachten.

Weil der süße Schneemann so gut ankam, wollte ich eine ähnliche Bastelidee die auch fix gebastelt ist und die man auch gut verschenken kann. 

Dieses Jahr gibt es also einen Weihnachtsmann mit Geschenkesack. Darin könnt Ihr dann gleich noch eine leckere Süßigkeit oder ein kleines Geschenk verstecken. Das ist auch eine niedliche Geschenkidee zum Nikolaus, oder?

Weihnachtsmann aus Toilettenpapierrolle basteln mit Kindern

 

Für den gebastelten Weihnachtsmann benötigt Ihr:

 

  • ✓ Toilettenpapierrolle
  • ✓ braune Papiertüte, Bakers Twine, Masking Tape
  • Candy Cup – alternativ gehen auch rote Muffinförmchen
  • ✓ weiße und rote Farbe, Pompom, Watte, Stift, Süßigkeit

 

Weihnachtsmann aus Toilettenpapierrolle basteln: So geht's

 

Malt zuerst die obere Hälfte der Toilettenpapierrolle mit weißer und die untere Hälfte mit roter Farbe an. Nehmt dafür schön deckende Farbe wie z.b. Fingermalfarbe oder eine Wandfarbe.

Während die Farbe trocknet, können wir den Geschenkesack basteln. Dazu einfach den oberen Teil einer braunen Papiertüte abschneiden, so dass die Tüte nur noch ca. 10 cm hoch ist. Eine Süßigkeit oder ein kleines Geschenk darin verstecken( z.B. einen Radiergummi, Haarspange o.ä.). Dann die Tüte oben mit einem Stück Bakers Twine oder einem Geschenkband gut verschnüren.

Wenn die Farbe getrocknet ist bekommt der Weihnachtsmann noch einen Gürtel. Dazu klebt Ihr schwarzes Masking Tape einmal mittig um die Rolle, so dass der Übergang zwischen der roten und der weißen Farbe nicht mehr zu sehen ist.

Als nächstes die Muffinform als Hut aufsetzen und darunter das Gesicht aufmalen. Als Nase dient ein roter Pompom und einen Rauschebart aus Watte gibt es natürlich auch noch.

Fertig ist unser kleiner Weihnachtsmann!

 

Wie ich den Schneemann vom letzten Jahr gebastelt habe, könnt ihr hier sehen.

Schaut Euch auch meine anderen Bastelideen für die Weihnachtszeit an.

 

weihnachtsmann+schneemann_basteln